Wellcome unterstützt Eltern in Seelze

190802 Logo WellcomeSeelze, 02.08.2019. Seit über zehn Jahren leisten Ehrenamtliche in Niedersachsen im Rahmen von "wellcome – Praktische Hilfe nach der Geburt" moderne Nachbarschaftshilfe - jetzt auch in Seelze.

Das Baby ist da, die Freude ist riesig und auf einmal ist alles anders. Gut, wenn die Familie in der ersten Zeit durch Verwandte oder Freunde unterstützt wird. Wer jedoch keine solche Hilfe hat, bekommt sie in der Stadt Seelze künftig von "wellcome".

Seit über zehn Jahren schon leisten Ehrenamtliche in Niedersachsen im Rahmen des Angebots "wellcome – Praktische Hilfe nach der Geburt" moderne Nachbarschaftshilfe für alle Eltern, denen es im ersten Jahr nach der Geburt an Unterstützung durch Familie oder Freunde fehlt. Die Ehrenamtlichen gehen für einige Monate ein bis zweimal die Woche in die Familie und entlasten sie ganz individuell und praktisch im Alltag. Sie kümmern sich um das Baby, während sich die Mutter ausruht, spielen mit den Geschwisterkindern, begleiten Zwillingseltern zu Arztbesuchen oder hören einfach zu.

Seit April 2019 haben auch die Familien in der Stadt Seelze eine Ansprechpartnerin: Susann Glemnitz weiß als Mutter von zwei kleinen Kindern wie kräftezehrend die ersten Monate sein können. "Durch meine Tätigkeit als Stillberaterin, Leiterin von Eltern-Kind- Kursen und Familiencoach freue ich mich sehr, Familien nun auch ehrenamtliche Unterstützung anbieten zu können." so die neue wellcome-Koordinatorin.

Direktlink: Informationen über "wellcome" für Familien und interessierte Ehrenamtliche in Seelze, Garbsen und Hannover

Hintergrund
Über 400 wellcome-Ehrenamtliche insgesamt gibt es in Niedersachsen. Sie haben Familien allein im letzten Jahr fast 10.500 Stunden ihrer Zeit geschenkt. wellcome Seelze ist das vierte wellcome-Angebot in der Region Hannover und das dritte in Trägerschaft der Kath. Familienbildungsstätte Hannover.

Die Schirmherrschaft von wellcome Niedersachsen hat Dr. Carola Reimann, Niedersächsische Ministerin für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung übernommen.

Kontakt
Frau Maria Kukat
Kath. Familienbildungsstätte Hannover
Goethestraße 31
30169 Hannover
E-Mail: niedersachsen@wellcome-online.de


Quelle: PM der Landeskoordination wellcome Niedersachsen

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander