Freiwilligenagentur Hameln sucht Impfpaten

210211 Impfampullen.pngHameln, 11.02.2021. Die Freiwilligen Agentur Hameln sucht ehrenamtliche Helferinnen und Helfer, die ältere Menschen (über 80 Jahre) bei der Terminierung im Impfzentrum unterstützen.

Viele ältere Menschen werden nur mit Problemen einen Termin mit dem Impfzentrum in Hameln vereinbaren können, etwa wenn die Hotline überlastet ist, oder ihnen der Umgang mit dem Internet nicht vertraut ist.

Die ehrenamtlichen Impfpaten kümmern sich um Menschen, die auf sich allein gestellt sind und keine Unterstützung durch Verwandte oder aus dem näheren persönlichen Umfeld bekommen.

Diesen Menschen soll die Terminvereinbarung mit dem Impf-Zentrum von Seiten der Impfpatinnen und -paten wesentlich erleichtert werden. Der Kontakt zu den Senior/innen wird dabei über das Telefon stattfinden.

Die Impfpatinnen und -paten helfen bei:

  • der Vereinbarung eines Impftermins
  • der Information des Impfablaufs
  • der Hilfe der Organisation eines besonderen Transportes (Krankentransport).

Wer Interesse hat, bei diesem Hilfsangebot mitzumachen, meldet sich einfach bei der FreiwilligenAgentur Hameln unter der Telefonnummer 05151/576127.

Quelle: Website Freiwilligen Agentur Hameln

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander