Machbarschaft - Ein Anruf macht´s möglich

200401 Machbarschaft2Hannover, 02.04.2020. In der Corona-Krise ist das Internet hilfreich in der Nachbarschafthilfe. Den vielen Menschen, die keinen Zugang haben, will das Projekt "Machbarschaft" helfen.

In Deutschland sind nach wie vor weit über 10 Millionen Menschen über 60 Jahren aufgrund fehlenden Internetzugangs von der digitalen Nachbarschaftshilfe vollkommen ausgeschlossen. Nachbarschaftshilfe sichert jedoch das Überleben unserer Gesellschaft im COVID-19-Ausnahmezustand.

Jenny Lam, eine Ärztin aus Hannover, hat im Rahmen des #WirVsVirus Hackathons der Bundesregierung mit 20 weiteren Teammitgliedern aus ganz Deutschland eine Lösung namens "Machbarschaft" entwickelt, die auch für ältere Menschen ohne Internetzugang erreichbar ist.

"Machbarschaft" ermöglicht diesen Menschen eine Einkaufhilfe per Telefon. Der Anruf wird durch Künstliche Intelligenz umgesetzt und erreicht eine Ehrenamtliche oder einen Ehrenamtlichen, die oder der sodann mit der Anruferin oder dem Anrufer die weiteren Einzelheiten abspricht.

Mit dem gemeinnützigen Projekt "Machbarschaft" wird das ehrenamtliche Hilfeangebot für Menschen, die aus Gründen, die in der Corona-Pandemie begründet sind, nicht mehr selbst einkaufen gehen können, sinnvoll ergänzt. Der bisherige Entwicklungsstand sowie ein kurzes Vorstellungsvideo finden sich hier:

Direktlinks:

Wer sich selbst ein Bild machen will, kann bereits jetzt die kostenfreie Telefonnummer für Hilfesuchende testen: 040 29 99 60 980.

Derzeit sucht das Team von "Machbarschaft" weitere engagierte Personen, um den Dienst schnellstmöglich zu finalisieren und für Hilfesuchende verfügbar zu machen. Ob bei der App-Entwicklung, in den Bereichen Recht, Personal oder in vielen weiteren Feldern - Unterstützung ist herzlich willkommen.

Kontakt
Machbarschaft - Ein Anruf macht´s möglich
Jenny Lam
E-Mail: hallo@machbarschaft.jetzt

Quelle: Mitteilung Sozialministerium Niedersachsen

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander