Der Gesundheitspreis 2020 ...in besonderen Zeiten!

200703 Logo Niedersächsischer GesundheitspreisHannover 03.07.2020. In diesem Jahr werden im Rahmen des Niedersächsischen Gesundheitspreises kreative und praxisnahe Projekte gesucht, die sich der Gesundheitsförderung und -versorgung widmen.

In diesen besonderen Zeiten werden individuelle Lösungen gesucht, die sich auf vorbildhafte Weise der Gesundheitsförderung und -versorgung widmen. Mit dem Niedersächsischen Gesundheitspreis sollen ideenreiche und praktikable Ansätze prämiert und sichtbar gemacht werden. Wünschenswert sind Beispiele guter Praxis, die zum Nachahmen anregen und zugleich die Entwicklung weiterer kreativer Ideen oder auch Produkte fördern.

Preise werden in den folgenden Kategorien vergeben:

  1. Gesundheitskompetenz – mehr denn je gefragt!
  2. Die psychosoziale Gesundheit in Zeiten von Distanz erhalten
  3. eHealth – digitale Lösungen in herausfordernden Zeiten

Machen Sie mit! Kennen Sie ein herausragendes Projekt oder setzen Sie selbst eine innovative Idee um? Erstmals ist es auch möglich, preiswürdige Projekte vorzuschlagen. Die Bewerbung des eigenen Projektes ist weiterhin möglich.

Alle Verbände, Institutionen, Initiativen, Unternehmen, Einzelpersonen und Fachleute aus der Gesundheitsversorgung und Gesundheitsförderung sowie aus dem Feld eHealth sind herzlich eingeladen, ein Projekt vorzuschlagen oder die eigene Maßnahme zu bewerben.

Direktlink: Website Gesundheitspreis Niedersachsen

Einsendeschluss: 31. Juli 2020

Schirmherrschaft
Die Schirmherrschaft hat auch in diesem Jahr Dr. Carola Reimann, Niedersächsische Ministerin für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung, übernommen.

Ansprechpartnerinnen:
Elena Reuschel
Tel.: 0511 / 388 11 89 – 214
E-Mail: elena.reuschel@gesundheit-nds.de

Isabelle Rudolph
Tel.: 0511 / 388 11 89 – 209
E-Mail: isabelle.rudolph@gesundheit-nds.de

Quelle: Website Selbsthilfe Niedersachsen

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander