Projekt "Offener Garten Osnabrück" ist Bundessieger

201207 Junge Leute im GartenBerlin/Osnabrück, 07.12.2020. Das Projekt "Offener Garten" aus Osnabrück ist beim Deutschen Nachbarschaftspreis zum 2. Bundessieger gekürt worden. Zuvor war es schon Landessieger geworden.

Inmitten der Krise hatte die Freiwilligen-Agentur Osnabrück alle Hände voll zu tun. Denn als die Spielplätze der Stadt geschlossen werden, initiierte die Freiwilligen-Agentur das Projekt "Offener Garten Osnabrück" – aus Gärten werden Spielplätze.

Weil viele Familien nicht über einen eigenen Garten verfügten, stellten Nachbar*innen kurzerhand ihre Gärten als Spielplätze und Freiflächen zur Verfügung. Für viele Kinder und Erwachsene die einzige Möglichkeit, sich unter freiem Himmel gemeinsam bewegen und spielen zu können. Auch nach dem Ende der Kontaktbeschränkungen wirkt das Projekt nach: Die ungewohnten Zusammenkünfte haben über Altersunterschiede und unterschiedliche soziale Milieus hinweg für neue Bekanntschaften gesorgt und damit die interkulturelle Kommunikation innerhalb der Nachbarschaft gestärkt. Ausgerechnet während der Coronakrise hatte Osnabrück so viele Spielplätze wie noch nie.

"Den eigenen Garten "Gartenlosen" - insbesondere Familien - zur Verfügung zu stellen ist nicht nur in Zeiten von Corona ein tolles Projekt. Nachbarn lernen sich kennen und neue, dauerhafte Beziehungen entstehen. Die Teilnehmer des Projektes haben einen kreativen Weg gefunden, Menschen zusammenzubringen.

Das Projekt fördert die Zusammenkunft über soziale Schichten hinweg und bietet damit Familien ohne Garten den nötigen Zugang zur Natur.", hält die Bundesjury, die aus Vertreter*innen der Deutschen Fernsehlotterie, der Diakonie Deutschland, EDEKA, der Wall GmbH, des Deutschen Städtetags, startsocial, nebenan.de und der Generationsbrücke Deutschland, sowie Prof. Dr. Mazda Adli besteht, in Bezug auf den 2. Bundessieger fest.

Quelle: Website Deutscher Nachbarschaftspreis


zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander