Inseln, Infusionen und Imbusschlüssel

210624 Cooles Portraitfoto einer coolen alten FrauHildesheim, 24.06.2021. Die Freiwilligendienste im Bistum Hildesheim begehen ein Jubiläum: Die "Junge Caritas" feiert ihren 20. Geburtstag.

Die Organisation ist nun genauso alt wie die meisten der jungen Männer und Frauen, die sie vermittelt: die Junge Caritas im Bistum Hildesheim. Sie verhilft Menschen, die sich für den Bundesfreiwilligendienst oder das Freiwillige Soziale Jahr interessieren, zu Einsatzstellen der Nächstenliebe. Dabei gibt es drei Favoriten. Der Freiwilligendienst in den Mutter-Kind-Kliniken auf ostfriesischen Inseln, im St. Bernward-Krankenhaus in Hildesheim und in den Caritas-Werkstätten im Niels-Stensen-Haus in Hannover sind am beliebtesten. Das Jubiläum wird am 25. Juni mit einer digitalen Festveranstaltung begangen.

In den vergangenen 20 Jahre konnte die Junge Caritas 4.500 Männer und Frauen in Einsatzstellen vermitteln. "Da hat sich in den vergangenen zwei Jahrzehnten vieles verändert", sagt Tabea Nack, Leiterin der Jungen Caritas im Bistum Hildesheim. "Freiwilligendienste stehen für bürgerschaftliches Engagement in einer von Vielfalt geprägten Gesellschaft. Für uns als Junge Caritas gehört es absolut dazu, junge Menschen in ihrer Unterschiedlichkeit wahrzunehmen. Wir wollen sie unabhängig von ihren Fähigkeiten, ihrer Herkunft und ihrem Geschlecht befähigen und beteiligen."

Wer sich für einen Freiwilligendienst in einer sozialen Einrichtung im Bistum Hildesheim interessiert, erfährt auf der Homepage https://www.jungecaritas.de alles Wichtige und kann sich direkt online bewerben. Der Freiwilligenjahrgang beginnt jeweils zum 1. August, ein Start in den Freiwilligendienst ist jederzeit möglich. Wichtige Voraussetzungen sind die Erfüllung der Vollzeitschulpflicht (meist mit 16 Jahren) und Freude am Umgang mit Menschen.

Auch auf die ersten zehn Jahre des Bundesfreiwilligendienstes, der am 1. Juli 2011 eingeführt wurde, schaut die Junge Caritas im Rahmen ihrer digitalen Jubiläumsfeier zurück. Außerdem werden die Sieger:innen des diesjährigen Junge Caritas Contest gekürt. Zum Caritas-Jahresthema "#das machen wir gemeinsamö haben die Freiwilligen des Jahrgangs 2020/21 für den Wettbewerb "hörbare Wortkunstö erstellt.

Im vergangenen Jahr haben über 4.000 Menschen in Niedersachsen unter Corona-Bedingungen den Bundesfreiwilligendienst geleistet. Bundesweit waren im Mai 2021 fast 37.000 Frauen und Männer im Einsatz, davon 27.000 jünger als 27.

Quelle: Website Caritas Hildesheim

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander