Sezer Kücük erhält Preis vom Rotary Club Wolfenbüttel-Salzgitter-Vorharz

Wolfenbüttel, 23.06.2011. Sezer Kücük, freiwilliger Mitarbeiter der Freiwilligenagentur Jugend-Soziales-Sport e.V. hat den Förderpreis des Rotary Club Wolfenbüttel-Salzgitter-Vorharz erhalten. Er wird an junge Menschen vergeben, die sich in der Jugendarbeit besonders engagiert haben.

Sezer Kücük, freiwilliger Mitarbeiter der Freiwilligenagentur Jugend-Soziales-Sport e.V. hat den Förderpreis des Rotary Club Wolfenbüttel-Salzgitter-Vorharz erhalten. Er wird an junge Menschen bis 30 vergeben, die sich in der Jugendarbeit in Sportvereinen, im kulturellen Bereich und in Jugendorganisationen besondere Verdienste erworben haben.

Sezer Kücük, der auch Freiwilligendienstler im Bundesprogramm "Freiwilligendienste aller Generationen" ist, ist für sein vielfältiges Engagement für Menschen unterschiedlicher Kulturen, Milieus und Generationen ausgezeichnet worden.

Der 25-jährige türkischstämmige Kücük wohnt in Wolfenbüttel und engagiert sich in der Region Braunschweig im Bereich Streetdance für Senioren ebenso wie für Jugendliche mit und ohne Migrationshintergrund.

Astrid Hunke-Eggeling, Leiterin der Freiwilligenagentur Jugend-Soziales-Sport e.V., hat Kücük vor sechs Jahren kennen gelernt und begonnen das Tanztalent, das mittlerweile über eine Übungsleiterlizenz verfügt und Integrationslotse ist, zu fördern. Sie hat ihn für den Preis vorgeschlagen und stellt fest, dass er "ein absolutes Vorbild für unsere Jugendliche, mit denen wir zusammen arbeiten" ist.

Rotary-Präsident Wernt Brewitz und Dr. Stefan Miersch haben Kücük am 20. Juni in Salzgitter den Preis übergeben. Dr. Miersch, Gemeindienstbeauftragter des Rotary-Club hebt in seiner Laudatio besonders hervor, dass es Kücük gelungen ist eine "Brücke zwischen Jung und Älter und Menschen mit und ohne Migrationshintergrund zu erbauen".

Der Preis ist mit 2000 Euro dotiert. Einen weiteren Preis in derselben Höhe erhielt Steffen Sydow für seine ebenfalls vorbildliche Jugendarbeit in der Jugendfeuerwehr Gitter-Hohenrode. Mehr zu Sezer Kücük und generationsübergreifende Projekte bei der Freiwilligenagentur Jugend-Soziales-Sport e.V. erfahren sie unter: http://www.freiwillig-engagiert.de

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander