Tue Gutes und rede darüber!

170404 Lagfa TagungHannover, 05.04.2017. Unter dem Titel "Tue Gutes und rede darüber" - Bürgerschaftliches Engagement zwischen Lust und Frust - führt die LAGFA Niedersachsen ihre Jahrestagung im Jahr 2017 durch.

Die LAGFA Niedersachsen lädt auch in diesem Jahr wieder Interessierte zur Teilnahme an ihrer Jahrestagung ein. Unter dem Motto "Tue Gutes und rede darüber" richtet sie ihre Veranstaltung mit einem interessanten Tagesprogramm und attraktiven Arbeitsgruppen-Themen aus.

Veranstaltung: LAGFA Niedersachsen Tagung 2017
Datum: 25. April 2017
Zeit: 11:45 - 16.00 Uhr
Ort: Kulturzentrum Pavillon, Lister Meile 4, 30161 Hannover
Teilnahmegebühr: Mitglieder: 15,00 Euro, Gäste: 30,00 Euro

Programm

11:30 Uhr - Ankommen mit Stehcafé

11:45 Uhr - Beginn der Tagung

11:50 Uhr - Einführung | Dr. Heuer, Abteilungsleiter XX . Ministerium für Soziales, Gesundheit & Gleichstellung

12:00 Uhr - Impulsvortrag zum Thema: "Tu Gutes und rede darüber!" – Bürgerschaftliches Engagement zwischen Lust und Frust. | Referent: Dr. Serge Embacher, Projektleiter, Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE)

12:45 Uhr - Mittagspause/ Zeit zum Austausch

13:30 Uhr - Arbeiten in Arbeitsgruppen (AG)

  1. Projekt "Rein ins Ehrenamt"
    Was bedeutet das Projekt für LAGFA-Mitglieder und Interessierte?

  2. Angebote zur Unterstützung ehrenamtlicher Vorstände

  3. Engagement in vielfältigen Stadtteilen
    Über die Schnittstellen von Gemeinwesen-/Quartiersarbeit und Ehrenamtsförderung

  4. "Da kann ja jede/r kommen!"
    Unsere Freiwilligenagentur soll inklusiver werden.


15:00 Uhr - Kaffeepause/ Austausch

15:15 Uhr - Zusammenkunft im Plenum /Ergebnisse

16:00 Uhr - Ende der Veranstaltung

Download: Programm (im Detail)

Kontakt und Anmeldung
Geschäftsstelle LAGFA e.V.
Francesca Ferrari (Leiterin)
Schuhstraße 4 · 30159 Hannover
Tel. 0511 969 22 949
post@lagfa-niedersachsen.de

Quelle: Website LAGFA / Pressemitteilung

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer