Jetzt für den LEINESTERN Hannover bewerben!

170510 LeinesternHannover, 10.05.2017. Der LEINESTERN ist der Hannoversche Anerkennungspreis für Freiwillige. Bis zum 20.05.2017 können noch Bewerbungen beim Freiwilligenzentrum Hannover eingereicht werden.

Mit dem "Leinestern" zeichnen die STIFTUNG Sparda-Bank Hannover und das Freiwilligenzentrum Hannover e.V. engagierte Freiwillige, zukunftsweisende Projekte und gesellschaftlich aktive Unternehmen aus. Insgesamt können Preise im Wert von 9.000 Euro gewonnen werden.

Bewerben können sich alle freiwillig Engagierten, die in Projekten gemeinnütziger Organisationen aktiv sind. Gleichfalls können Freiwillige auch von anderen vorgeschlagen und beworben werden. (Einzelpersonen, die keine Anbindung an eine Organisation haben, können leider nicht am Bewerbungsverfahren teilnehmen.)

Direktlink: Preisbeschreibung mit Kategorien

Download: Bewerbungsunterlagen LEINESTERN 2017

Einsendeschluss: Montag, 22. Mai 2017. Es gilt der Poststempel!

Aus den Bewerbungen erfolgt eine Auswahl von neun Nominierten durch eine Jury. Anschließend werden diese in der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung veröffentlicht. Die LeserInnen entscheiden dann im Telefonvoting über die endgültige Platzierung.

Im Rahmen einer festlichen Abendgala findet im September 2017 in Hannover die Preisverleihung statt. Ca. 300 Gäste aus Wirtschaft, Politik, gemeinnützigen Organisationen feiern dann mit vielen Freiwilligen das Engagement der PreisträgerInnen.

Der "Leinestern" ist gleichsam der "Oscar" des Ehrenamts. Alle zwei Jahre wird die Bronzeskulptur der Bildhauerin Ulrike Enders vergeben - 2009 das erste Mal. So ist eine Anerkennungskultur entstanden, die die Bürgermitwirkung noch mehr in den Fokus der Gesellschaft rückt.

Schirmherr des Leinesterns ist Oberbürgermeister Stefan Schostok.

Kontakt
Freiwilligenzentrum Hannover
Almut Maidfeld
Tel. 0511-300 34 46
E-Mail: almut.maidfeld@fwzh.de

Quelle: Website Freiwilligenzentrum Hannover

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer