Tag der Ehrenamtlichen

Göttingen, 13.09.2004. Unter dem Motto "In Amt und Ehren" findet am 30. Oktober 2004 erstmalig im Ev.-luth. Kirchenkreis Göttingen der Tag der Ehrenamtlichen statt.

Am "Tag der Ehrenamtlichen" wird es die unterschiedlichsten Angebote für Ehrenamtliche in der Stadthalle Göttingen geben:

816_LTNach einem Offenen Singen und der Begrüßung und Eröffnung sprechen in einer Talkrunde über "Was hält mich im Ehrenamt?" Landesssuperintendent Dr. Burghard Krause, Heinz Janning (Freiwilligen-Agentur, Bremen), Dr. Jens Kuhlmann (Nikolausberg), Brigitte Baumann (Göttingen) und Dr. Hans Peter Hübner (Roringen).

Im Anschluss daran setzt das Live Act Team, eine Playback-Theatergruppe aus Bremen, die Gesprächsteile der Talkrunde und Erfahrungsberichte aus dem Plenum in spontan improvisiertes Theater um.

Am Nachmittag finden ein Infomarkt und Workshops zu den Themen Neue Ehrenamtlichkeit, Besuchsdienst, Frauenarbeit und Jugendarbeit unter Mitwirkung von Heinz Janning und Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus dem Haus kirchlicher Dienste (HkD) statt.

Um 16 Uhr ist der Abschlussgottesdienst in der St. Albanikirche, der von Lektorinnen und Lektoren des Kirchenkreises, CrossSing (Gospelchor der Kreuzkirchengemeinde) und Superintendent Dr. Wolf-Dietrich Köhler gestaltet wird.

Musikalisch werden Andreas Overdick, die Glory Singers aus Groß Lengden, Posaunenchöre des Kirchenkreises und die Swinging Amatörs aus Nikolausberg diesen Tag begleiten.

Programm zum download

Noch nicht angemeldet? Hier geht's zur Anmeldung!!

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander