Neue Seminarreihe über EU-Fördermittel für bürgerschaftliches Engagement

BBE-Logo_KTBerlin, 22.10.2009. Die Kontaktstelle Deutschland "Europa für Bürgerinnen und Bürger" führt in Kooperation mit dem BBE eine Seminarreihe über EU-Fördermittel für bürgerschaftliches Engagement durch. Die Seminare bieten einen guten Überblick über die EU-Förderlandschaft.

Die Kontaktstelle Deutschland "Europa für Bürgerinnen und Bürger" führt in Kooperation mit dem BBE eine Seminarreihe über EU-Fördermittel für bürgerschaftliches Engagement durch. Die Seminare bieten einen Überblick über die EU-Förderlandschaft und gehen vertieft auf Möglichkeiten der Projektförderung innerhalb des Programms "Europa für Bürgerinnen und Bürger" (Aktion 2, Maßnahme 3) ein.

Die Veranstaltungen richten sich insbesondere an Vereine und Initiativen, die bisher kaum Erfahrungen mit EU-Förderprogrammen gesammelt haben, bzw. an solche, die Ihre Erfahrungen teilen und weitere Kooperationspartner gewinnen möchten.

Weitere Informationen zu der Seminarreihe erhalten Sie unter:

Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE)
- Geschäftsstelle -
Michaelkirchstraße 17/18
10179 Berlin
Tel.: (030) 6 29 80 - 119
Fax: (030) 6 29 80 - 151
bbe-europa@deutscher-verein.de
www.b-b-e.de

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander