Verleihung der Verdienstmedaille an Ilse Uffelmann

171127 VerdienstordenOsterholz, 27.11.2017. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat Ilse Uffelmann aus Grasberg die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland verliehen.

Seit über 50 Jahren ist Ilse Uffelmann ehrenamtlich im DRK Ortsverein Grasberg e.V. aktiv und hat seit fast 40 Jahren den 2. Vorsitz inne. Sie kümmert sich dort um die Blutspendeaktionen, die Kleiderkammer und hat jahrelang Spenden für Bedürftige gesammelt.

Seit 2006 ist Frau Uffelmann ebenfalls aktives Mitglied im Grasberger Seniorenbeirat, bei dem sie zahlreiche Informationsveranstaltungen organisiert hat und sich um die Belange der älteren Generation und der hilfebedürftigen und körperlich eingeschränkten Menschen aller Alterklassen kümmert. Der wöchentliche Fahrdienst zur Lilienthaler Tafel wurde von ihr und ihrem Ehemann ins Leben gerufen, damit auch ältere Mitmenschen diese Einrichtung erreichen können. Ebenfalls engagiert sie sich in der Arbeitsgruppe "Arbeitsbund Mahnmal" und trägt zur Pflege und Erhaltung des Mahnmals auf dem Grasberger Friedhof bei.

"Die enorme Hilfsbereitschaft von Ilse Uffelmann und die Fähigkeit, andere Mitmenschen zu motivieren verdient eine besondere Anerkennung", so Landrat Bernd Lütjen bei der Verleihung. Dieses langjährige ehrenamtliche Wirken wurde nun vom Bundespräsidenten mit der Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland gewürdigt.

Der Osterholzer Landrat Bernd Lütjen überreichte die Verdienstmedaille der Geehrten im Rahmen einer Feierstunde im Rathaussaal der Gemeinde Grasberg.

Quelle: Website Landkreis Harburg

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer