Zwei Verdienstorden in Hannover verliehen

171110 VerdienstordenHannover, 10.11.2017. Oberbürgermeister Stefan Schostok hat am 30.10. das Verdienstkreuz am Bande an Jutta Bleidissel und die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland an Horst Johr verliehen.

Mit der Ordensaushändigung würdigte der Oberbürgermeister im Namen des Bundespräsidenten das Engagement der beiden Personen für die Landeshauptstadt.

Jutta Bleidissel – Engagement für die Kultur
Jutta Bleidissel engagiert sich seit mehr als 30 Jahren im Bereich der Kultur. Darüber hinaus ist Sie seit vielen Jahren Vorstandsmitglied der Deutsch-Kroatischen Gesellschaft e.V. in Hannover, die sich für die Förderung der Völkerverständigung einsetzt. Dort ist sie Schriftführerin, Verantwortliche für Spendenakquise und an Organisation und Durchführung von Veranstaltungen beteiligt. Außerdem wirkt Bleidissel durch Unterstützung der Gottesdienste, Seniorenarbeit sowie der Organisation und Durchführung von Stadtteilspaziergängen und Vorträgen zur Ortsgeschichte in der evangelisch-lutherischen St. Johannesgemeinde und Kapellengemeinde Velber in Hannover-Davenstedt mit.

Horst Johr – Engagement für den Sport
Horst Johr engagiert sich seit 65 Jahren im Bereich des Sports. Sein langjähriges Wirken und fundiertes Wissen im Bereich der niedersächsischen Leichtathletik machen Horst Johr zu einem gefragten und angesehenen Ansprechpartner für Sportlerinnen und Sportler, Sportvereine und -verbände sowie die Presse. Johrs Engagement beschränkt sich nicht nur auf den Bereich Sport. Er ist außerdem Mitglied der evangelisch-lutherischen Südstadt-Kirchengemeinde in Hannover. 2006 gründete er gemeinsam mit seiner Ehefrau Traude eine Seniorenausflugsgruppe, die er bis heute leitet und für die er überwiegend kirchlich-kulturelle Ausflüge organisiert. Von 1882 bis 1997 war er Mitglied im Kirchenkreistag Hannover-Süd, gehörte mehrere Jahre dem Kirchenkreisvorstand an und wirkte von 2007 bis 2012 als Mitglied des Evangelischen Stadtkirchentages Hannover im Fachbereichsausschuss Jugendarbeit mit.

2011 wurde Johr über die Liste der Diakonie für den Stadtbezirk-Südstadt Bult in die Delegiertenversammlung des Seniorenbeirates der Landeshauptstadt Hannover berufen, bei der er sich bis heute aktiv einbringt. Für seine besonderen Verdienste um den Sport und die Sportpresse erhielt Johr mehrere Auszeichnungen: Die Silberne Ehrennadel des Niedersächsischen Leichtathletikverbandes im Jahr 1969, die Silberne Ehrennadel des Deutschen Leichtathletikverbandes im Jahr 1974, die Goldene Ehrennadel des Deutschen Leichtathletikverbandes im Jahr 1980, die Goldene Ehrennadel des Niedersächsischen Leichtathletikverbandes im Jahr 1997 sowie die Ehrenmedaille des Niedersächsischen Leichtathletikverbandes im Jahr 2010.

Quelle und weitere Informationen:
Website Hannover.de

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer