Selbsthilfenetzwerke und virtuelle Gemeinschaften


Michael Bader
1. Quartal 2004
ISBN: 3-8100-3430-4
Preis: ca. 15,00 €

Inhalt:
Die helfende Wirkung von sozialen Selbsthilfegemeinschaften wird durch die kommunikations- und informationstechnische Entwicklung potenziert. Dieses Buch erläutert, welche Möglichkeiten das Internet Menschen in ähnlicher Problemlage eröffnet, weil sie sich ortsungebunden selbst organisieren, die für sie relevanten Informationen austauschen und mit Gleichgesinnten kommunizieren können.

Der Autor: Dr. phil. Michael Bader, Dipl.-Päd., Dipl.-Soz. FH, wissenschaftlicher Mitarbeiter im Netzwerk Lernende Region Köln, Lehrbeauftrager an der Fachhochschule Köln, Fachbereich Sozialarbeit.

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander