Anmeldungsrekord zur Woche des bürgerschaftlichen Engagements

Berlin, 10.08.2007. Mit deutlich mehr Anmeldungen als im Vorjahr verspricht die Woche des bürgerschaftlichen Engagements (14. - 23. September 2007) ein voller Erfolg zu werden. Immer mehr Initiativen, Organisationen oder örtliche Projekte nutzen den medialen Rahmen der Aktionswoche für die Präsentation ihrer Arbeit.

Immer mehr Initiativen, Organisationen oder örtliche Projekte nutzen den medialen Rahmen der Aktionswoche für die Präsentation ihrer Arbeit. Die steigende Anzahl der Anmeldungen für den bundesweiten Veranstaltungskalender 2007 bestätigen dies: Hatten sich im 1984_LTvergangenen Jahr bis Mitte Juli rund 320 Veranstaltungen für die Printversion des Veranstaltungskalenders gemeldet, so sind es 2007 fast 500 Akteure, die sich bis zum Redaktionsschluss des gedruckten Kalenders angemeldet haben.


Doch wer den Redaktionsschluss für den gedruckten Kalender verpasst hat, sollte sich auf jeden Fall im digitalen Kalender anmelden. Bitte beachten Sie dabei die Hinweise zur Anmeldung. Hier können Sie Ihre Initiativen, Projekte, Aktionen bis zur Aktionswoche eintragen.

Alle weiteren Informationen unter www.engagement-macht-stark.de.

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander