Agentur: Ehrensache sucht Freiwillige für neues Projekt

Oldenburg, 24.06.2005. Die städtische Agentur :ehrensache sucht für ihr neues Projekt, die "Oldenburger Ankleide", engagierte Freiwillige, die dieses Projekt aufbauen möchten.

Über die "Oldenburger Ankleide" sollen Non-Food-Waren verteilt werden, die sonst von Möbelhäusern, Kaufhäusern, Baumärkten und Supermärkten etc. in den Müll geworfen werden. Nach dem Vorbild von Lebensmittel-Verteilungen an Bedürftige wie durch die Oldenburger Tafel sollen jetzt auch Non-Food-Waren in Oldenburg abgegeben werden.

Die "Ankleide" ist eine Initiative, die neuwertige und sehr gut erhaltene Second-Hand-Kleidung ausschließlich an Personen mit geringem Einkommen vergibt. Nähere Informationen erteilt die Agentur :ehrensache unter Tel. 0441 / 235-23 11 oder unter der E-Mail-Adresse ehrensache@stadt-oldenburg.de.

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander