Jugendschöffen: Enorme Resonanz

180209 SchöffenamtLeer, 09.02.2018. Der Landkreis Leer ist überwältigt von der Resonanz, die das Ehrenamt der Jugendschöffen hervorgerufen hat. Bis zum 6. Februar lagen bereits 142 Bewerbungen vor.

Die große Resonanz ist ein weiterer Beweis dafür, dass die ehrenamtliche Tätigkeit im Landkreis Leer bei den Bürgern einen hohen Stellenwert hat.

Aufgrund der begrenzten Anzahl an Personen, die vom Jugendhilfeausschuss für das Amt vorgeschlagen werden können – es sind 40 Personen für den Bezirk des Amtsgerichts Leer und zwei Personen für den Bezirk des Amtsgerichts Emden – können Interessensbekundungen nur noch bis zum 16. Februar 2018 entgegengenommen werden. Für den Bereich Borkum endet die Frist am 28. Februar 2018.

Nach Ablauf der Frist wird das Jugendamt allen Bewerberinnen und Bewerbern einen Fragebogen zukommen lassen. Alle Fragebögen, die innerhalb der dann mitgeteilten Frist zurückkommen, werden überprüft und bei entsprechender Eignung dem Jugendhilfeausschuss vorgelegt.

Quelle: Pressemitteilung Landkreis Leer

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer