Ehrenamt: Wir packen freiwillig an! Aber warum?

180222 Wir packen freiwillig anLeer, 22.02.2018. Warum engagieren sich Menschen für ihre Gesellschaft? Der Landkreis Leer lädt zu einer Talkshow am 28. Februar mit Ludger Abeln rund um die wichtigsten Fragen des Ehrenamts ein.

Wie steht es in Vereinen um den Nachwuchs? Wie denken junge Menschen über das Ehrenamt und welche Angebote gibt es für ältere Menschen, ihr Wissen weiterzugeben?

Der bekannte NDR-Moderator Ludger Abeln geht diesen Fragen nach und diskutiert mit Gästen aus Wirtschaft, Verwaltung und Vereinen in einer Talkshow zum Thema Ehrenamt am 28. Februar um 19.30 Uhr im Leeraner Miniaturland, Konrad-Zuse-Straße 1 in Leer.

Als Gäste der Talkshow sind eingeladen

  • Landrat Matthias Groote
  • Geert Müller als Bürgermeister der Gemeinde Rhauderfehn
  • Hero Boomgarden
  • Hans Werner Janssen vom Senior Experten Service
  • Sophie Eickhorst von der Freiwilligenagentur Moin Ostrhauderfehn
  • Sven Klock, Vorsitzender des Reit- und Fahrvereins Leer-Bingum e.V.
  • Frank Schüür vom Niedersächsischen Turnerbund Kreis Leer
  • Unternehmerin Mareike Stöhr
  • Kreisbrandmeister Johann Waten sowie
  • Studentin Julia Klinkhamer, die sich im Zusammenhang mit ihrer Bachelorarbeit mit dem Freiwilligen Engagement im Landkreis Leer beschäftigt hat.

"Unser Staat lebt davon, dass sich Menschen für das Gemeinwesen mit verantwortlich fühlen und sich uneigennützig für die Allgemeinheit einsetzen. Um das freiwillige Engagement zu stärken gehört es auch dazu dieses Thema öffentlich zu diskutieren, zuzuhören und wahrzunehmen, was andere Menschen freiwillig leisten", so Landrat Groote.

Die Stabsstelle Ehrenamt und Freiwilligenagentur wurde vor einem Jahr von Matthias Groote als einer seiner ersten Amtshandlungen als Landrat eingerichtet. Seitdem wurden die Ehrenamtskarte und das "Leeraner Vereinsforum" ins Leben gerufen.
Die Oldersumer Puppenspölers haben mit ihrem freiwilligen Engagement den Innovationspreis 2017 gewonnen und bei der Messe EhrenSache konnten sich Interessierte über die vielen ehrenamtlichen Angebote im Landkreis Leer informieren.
Der Senior Experten Service Bonn siedelte sich in Leer an, um in der Region ältere Menschen zu ermutigen, ihr Wissen in weltweiten ehrenamtlichen Einsätzen weiterzugeben.

Die Gäste der Talkshow nehmen diese und weitere Ereignisse zum Anlass, um über die Notwendigkeit und die Facetten des Ehrenamts zu sprechen.

Musikalisch begleitet wird die Talkshow von Gitarrist Oliver Jüchems.

Der Eintritt ist frei.


Kontaktdaten:
Landkreis Leer
Bergmannstraße 37
D-26789 Leer

Telefon: +49 (0) 491 / 926-1254
Telefax: +49 (0) 491 / 926-1200
zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer