Freiwilligenagentur Weyhe bietet interessante Tätigkeiten

2268_KTWeyhe, 08.09.2008. Die Freiwilligenagentur Weyhe sucht freiwillig Engagierte. In Kirchweyhe informierten Rolf Steinhard, Helga Torst und Werner Torst über die Möglichkeiten des bürgerschaftlichen Engagements.

Das neue Schuljahr hat begonnen und zur Betreuung der Nachmittags-Projekte werden in der KGS Leeste, KGS Kirchweyhe und in der PrinzHöfte Schule in Bassum dringend Unterstützer für die Bereiche 10-Finger-Schreiben und allgemeine Hausaufgabenhilfe gesucht.

2268_LTFreiwillige Frauen und Männer mit Geduld und Humor für die Jugendarbeit werden in den Jugendhäusern in Leeste und Kirchweyhe schon erwartet. Im Jugendhaus Trafo benötigt man auch hin und wieder Unterstützung beim Ausfüllen von Formularen, wie zum Beispiel Wohngeld- und Kindergeldanträge und für gelegentliche Transporte größere Transportmöglichkeit (Lieferwagen oder ähnliches).

Der neue Großeltern-Dienst in Weyhe "Kinder in guter Hand" sucht Wunsch-Großeltern, die Kinder liebevoll betreuen möchten. Vorlesen und Geschichten erzählen, spielen, spazieren gehen, herzhaft lachen, Fahrrad reparieren oder durch ein Maislabyrinth gehen? Großeltern auf Wunsch können viel weitergeben und erhalten als Lohn strahlende Kinderaugen und glückliche Kinder.

Der Bürgerbus in Weyhe braucht neue FahrerInnen, wenn zum Fahrplanwechsel der zweite Bus fahren soll.

Pro Dem, die Beratungsstelle für Menschen mit Demenz, sucht Freiwillige für den Hol- und Bringedienst zu den Gruppenveranstaltungen in Stuhr und Weyhe.

Handwerkliche und gärtnerische Fähigkeiten können in einem Kindergarten in Leeste, einem Tierheim oder im Umweltzentrum in Bruchhausen Vilsen eingesetzt werden.

Eine Wohngruppe für Kinder und Jugendliche im Alter von 6 -18 Jahren sucht Freiwillige mit Humor, Geduld und Durchsetzungsvermögen, die mit den Kindern spielen und basteln oder den Jugendlichen den Umgang mit Nähmaschine oder EDV näherbringen. Wer hat dafür an Nachmittagen oder gerne auch am Wochenende ca. 2 Stunden Zeit.

Für alle Einsatzbereiche beträgt der Zeitaufwand ca. 2 - 4 Stunden in der Woche je nach Absprache.

Wer den Wunsch hat, sich für eine neue Aufgabe zu engagieren, in der man sich entfalten kann, die zwar kein Geld einbringt, aber das gute Gefühl, etwas Sinnvolles zu tun und die eigenen Erfahrungen einzubringen, der sollte sich bei der Freiwilligen Agentur Weyhe - Zeit!Spende melden.

Weitere Informationen gibt es unter www.freiwilligenagentur-weyhe.de oder im Rathaus Weyhe unter der Rufnummer 04203 - 71 144.

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander