Freiwilligenzentrum Hannover mit Bewerbungs-Aktion zur langen Nacht der Berufe

Freiwilligenzentrum_Logo_KTHannover, 17.09.2008. Anlässlich der langen Nacht der Berufe am 19.09.2008 bietet das Freiwilligenzentrum Hannover ein besonderes Angebot für junge Bewerber.

Schüler und Schülerinnen bekommen die einmalige Chance geboten, sich in der Langen Nacht der Berufe innerhalb von einer Stunde ihre kompletten Bewerbungsunterlagen zu erstellen.

Fünf Stationen für die Bewerbung sind im Freiwilligenzentrum Hannover aufgebaut. Mit einem Einstellungstest können sich die Jugendlichen optimal auf ihre Bewerbung vorbereiten. Mit Hilfe von Ausbildungspaten erstellen sie dann innerhalb einer Stunde ihre perfekte Bewerbungsmappe mit Lebenslauf, Anschreiben, Foto und Deckblatt .

Zwei Fotografen machen kostenlos professionelle Fotos, die gleich in die Bewerbung integriert werden. Zum Schluss erhalten die Jugendlichen ihre Bewerbungsunterlagen digital auf einem USB-Stick zum Mitnehmen mit.

Unterstützt wird unsere Bewerbungsmappen-Aktion von Hannover Robust, die live auf der FWZ-Bühne vor dem üstra Service Center City ihre Raps spielen. Unter allen Bewerbern wird ein Praktikumsplatz im Wunschberuf verlost. Und für den kleinen Hunger versorgt unser Café-Team die Jugendlichen mit Hot Dogs und alkoholfreien Getränken.

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander