Neue Web-Plattform »Engagiert in Deutschland« kommt

Berlin, 17.10.2008. Ein Internet-Marktplatz des bürgerschaftlichen Engagements in Deutschland ist das Leitbild der künftigen Plattform »Engagiert in Deutschland«.


Gefördert durch das BMFSFJ soll das neue bundeszentrale Portal in den kommenden drei Jahren zu einem nutzerorientierten "Drehkreuz" der Zivilgesellschaft entwickelt werden. Interessierte, Aktive und Experten werden hier gebündelt die vielfältigen Nutzungsangebote des BBE-Bürgernetzes und zahlreicher Kooperationspartner aus Staat, Wirtschaft und Drittem Sektor finden.

Zugänge zum Engagement durch Zeit-, Geld- und Sachspenden, zu Freiwilligendiensten, Nachrichten und Praxishilfen rund ums Engagement werden ebenso zu finden sein wie moderne Kommunikations- und Beteiligungsmöglichkeiten für die Nutzer selbst. Träger des Projekts ist der Deutsche Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V. in seiner Funktion als Träger der Geschäftsstelle des Bundesnetzwerks Bürgerschaftliches Engagement.

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander