Stipendien für Jugendliche im Ausland: Für 2009 jetzt bewerben!

Ahrensburg, 14.10.2008. Die Nachfrage nach Plätzen für ein Schuljahr im Ausland nimmt weiter zu. Wer im kommenden Jahr ins Ausland will, muss in den nächsten Wochen einen Platz in einer Austausch-Organisation finden.

In Deutschland sind rund 50 spezialisierte Austausch-Organisationen tätig, die junge Menschen bei ihrem Weg ins Ausland begleiten. Das Angebot ist sehr unterschiedlich. Daher ist es wichtig, mehrere Angebote zu prüfen. Einen neutralen Überblick finden Interessierte im Internet: Neben der Aktion Bildungsinformation e.V. (www.abi-ev.de) ist dies insbesondere www.schueleraustausch.de und die Aussteller-Übersicht der Schüleraustausch-Messe 2008 der gemeinnützigen BürgerStiftung Region Ahrensburg (www.schueleraustausch-messe.de).

Wichtig ist in diesem Zusammenhang immer die Finanzierung. Führende Austausch-Organisationen haben anlässlich der Schüleraustausch-Messe Stipendien im Wert von 30.000 € ausgeschrieben. Gefördert werden Schulaufenthalte in Australien, Brasilien, Kanada, Neuseeland und in den USA. Die Stipendien kommen von Ayusa International, Camps International, Dt. YOUTH FOR UNDERSTANDING Komitee, Eurovacances, Hausch und Partner, iST Internationale Sprach- und Studienreisen, Kompass Sprachreisen, TREFF International und Via Mundo. Bewerben können sich Jugendliche aus Niedersachsen, die für 2009/10 einen Schulaufenthalt im Ausland planen und sich ehrenamtlich engagieren. Interessierte können sich über diese Stipendien bei der BürgerStiftung Region Ahrensburg informieren: www.schueleraustausch-messe.de.

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander