Projekttipps im Pocketformat: DBJR veröffentlicht Praxis-CD für Jugendliche

Berlin, 15.07.2005. Mit der Jugendgruppe etwas bewegen und sich engagieren? Menschen in Entscheidungspositionen für die eigenen Pläne und Vorstellungen begeistern? Von der Idee bis zur Umsetzung lauern einige Stolpersteine, aber das ist kein Problem mehr. Der Deutsche Bundesjugendring unterstützt Jugendliche und junge Erwachsene jetzt mit einer umfangreichen Praxis-CD, mit der es garantiert gelingt, Aktionen und Projekte erfolgreich umzusetzen.

Auf der CD-ROM "Come in Contract - VERTRAGt euch!" sind erfolgreiche Praxisbeispiele von Projekten innerhalb von "Come in Contract" beschrieben. "Come in Contract" ist der Beitrag des Deutschen Bundesjugendring in der Initiative "Projekt - P misch dich ein". Hinter Projekt P stehen neben dem Deutschen Bundesjugendring, das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und die Bundeszentrale für politische Bildung. Die beidseitige Vereinbarung zwischen Jugendlichen und Entscheidungsträger/innen aus Politik und Gesellschaft bildet bei "Come in Contract" das zentrale und neue Element.

"Die Idee, den Vertragsabschluss als Motor für die eigenen Projekte zu nutzen, möchten wir mit dieser CD-ROM weiter unterstützen. Wir wollen junge Menschen dazu ermuntern, eigene Ideen zu entwickeln und sich dabei von den bereits erfolgreich gelaufenen Projekten inspirieren zu lassen", erklärt Gunda Voigts, Geschäftsführerin des Deutschen Bundesjugendring.

Der große Schwerpunkt der CD-ROM sind die Methodensammlung und die Praxistipps, um eigene spannende Projekte auf die Beine zu stellen. Ausführlich beschrieben wird eine Auswahl an Methoden, Spielen und Tipps, die dazu geeignet sind, dass Gruppen, Initiativen oder Projektteams auf demokratische Art und Weise - also mit einem Höchstmaß an Beteiligung - Ziele entwickeln und Aktionen planen.

Und die CD-ROM bietet noch mehr: Von gesetzlichen Grundlagen zur Jugendbeteiligung bis zur Darstellung von unterschiedlichen Formen der gesellschaftlichen und politischen Teilhabe. Darüber hinaus machen die Checkliste für ein gelungenes Projektmanagement, die Fingerzeige für gute Öffentlichkeitsarbeit und die Ideen zur Kontaktaufnahme mit Politiker/innen Lust auf aktives Handeln.

Jeder Tipp und jede Beschreibung wird mit Anschauungsmaterial unterstützt. Es finden sich Verträge, die Jugendliche mit Politiker/innen geschlossen haben, es sind Filmausschnitte von Projektdokumentationen zu sehen sowie Fotos und Visualisierungen der theoretischen Beschreibungen. Jede Methode, jedes Spiel oder Kapitel kann einzeln ausgedruckt werden.
Zahlreiche Linktipps und die ausführliche Literaturliste verweisen auf weitere erfolgreiche Projekte und Aktionen von Jugendlichen und erweitern die fundierten Texte.

Die CD ist handlich, kompakt und bietet ständig verfügbar alle wichtigen Infos für eine gelungene Projektarbeit. Damit entfallen ausgedehntes Stöbern und hohe Online-Kosten. Kurz gesagt: Eine unverzichtbare Datenbank im Pocketformat.

Die CD-ROM kann direkt beim Deutschen Bundesjugendring bestellt werden: Einen an sich selbst oder den Jugendverband adressierten und mit 1,44 Euro frankierten DIN A4-Rückumschlag schicken an:

Deutscher Bundesjugendring
Mühlendamm 3
10178 Berlin
Stichwort "Praxis-CD-ROM"

Bei größeren Bestellmengen werden ebenfalls lediglich die Versandkosten in Rechnung gestellt. Weitere Informationen telefonisch unter 030 / 40 04 04 -41 / -42.

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander