Ehrenamtliche Hilfen wichtiger Teil eines bunten Blumenstraußes

180117 Nikolausstift RhedeRhede, 17.01.2018. Das St. Nikolausstift in Rhede würdigte das selbstlose Engagement von rund 60 Freiwilligen beim Neujahrsfrühstück.

"Es ist ein bunter Blumenstrauß an Angeboten, die unseren Bewohnern einen abwechslungsreichen Lebensabend ermöglichen", freut sich Stefanie Freimuth-Hunfeld vom Caritas-Pflegedienst Unterems. Im Rahmen einer Feierstunde ehrte sie gemeinsam mit der Leiterin vom Nikolausstift Marita Frerichs folgende langjährige ehrenamtliche Helfer: Agnes Schwarte (25 Jahre), Josefa Haare (20 Jahre) sowie Rita Schulte-Wülwer und Gesina Geiger (beide 10 Jahre).

"Die vielen ehrenamtlich geleisteten Stunden unserer Helfer sind das Salz in der Suppe. Der Kreis unserer professionellen Hilfe und Förderung durch hauptamtliche Fachkräfte wird erst mit den vielen Ehrenamtlichen geschlossen", lobte Frerichs.

Die Liste aller freiwillig erbrachten Hilfen ist nach Worten der Ehrenamtsbeauftragten Lena Ross lang. An erster Stelle ist sicherlich der Besuchsdienst unter der Leitung von Klara Willerding zu nennen, dem 23 stolze Frauen und Männer angehören. Sie gehen beispielsweise mit den Bewohnern spazieren, organisieren Ausflüge und stellen den Betrieb der sonntags geöffneten Cafeteria mit selbstgebackenen Kuchen sicher. Wenn es heißt Abschied zu nehmen, spielen die ehrenamtlichen Hospizbegleiter im Haus eine besonders wichtige Rolle und vermitteln Kraft und Zuversicht.

Neben den vielen Institutionen und Vereinen bringen sich auch viele Privatpersonen ein. Zu nennen wären Albert und Magdalene Vinke, die Dank der Spontanität immer einen Ansatz für die Durchführung von Vorhaben wie beispielsweise Vorlesungen oder plattdeutschen Abenden finden. Um die Vitalität sorgt sich ehrenamtlich die Physiotherapeutin Chrstiane Wilken, die regelmäßig mit allen Interessierten gymnastische Übungen vornimmt.

Um weitere Angebote im Nikolausstift etablieren zu können, werden weitere Ehrenamtliche gesucht.

Kontakt
Marita Frerichs
Geschäftsleitung
Telefon: 04964 9183410
E-Mail: mfrerichs@altenpflegeheim-rhede.de

Quelle: Website Caritas Osnabrück

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer