AHA-ERLEBNISmuseum in Wolfenbüttel eröffnet 12. Mitmach-Ausstellung am 10. März 2013

Wolfenbüttel, 06.03.2013. Seit dem Jahr 2000 veranstaltet der Verein AHA-ERLEBNISmuseum für Kinder und Jugendliche e.V. jährlich eine Mitmach-Ausstellung in Zusammenarbeit von Forscher-Kids und ehrenamtlichen Helfern. Am 10. März 2013 eröffnet die diesjährige Ausstellung "Plastik-Pops - Die Erde in der Plastiktüte".

Planen, bestimmen, forschen, experimentieren und erarbeitetes Wissen zu einer Mitmach-Ausstellung zusammenstellen - das machen die Forscher-Kids mit Unterstützung von vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern im AHA-ERLEBNISmuseum für Kinder und Jugendliche in Wolfenbüttel. Der gemeinnützige Verein stellt jedes Jahr eine spannende Ausstellung zusammen, in der Kinder und Jugendliche den Forschermantel anziehen und sich auf große Entdeckungsreise begeben können.

In der 12. Ausstellung "Plastik-Pops! - Die Erde in der Plastiktüte" geht es vom 10. März bis 3. November 2013 in die Plastikzeit. Die kleinen Forscher lernen verschiedene Kunststoffe kennen, entdecken ihre Vor- und Nachteile für Mensch, Tier und Umwelt und probieren aus, ob sich Alternativen zu den vielen Plastikverpackungen finden, die wir jeden Tag benutzen.

Weitere Informationan zur aktuellen Ausstellung unter www.aha.kimu.de.vu


zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer