"Fit für die Vereinsarbeit" durch Fortbildungsreihe in Osnabrück

LK_OsnabrueckOsnabrück, 28.03.2013. Auf Initiative des Landkreises Osnabrück bieten der Verein "Rückenwind für Bürgerengagement" und das Zentrum für ehrenamtliches Engagement an der Katholischen LandvolkHochschule (KLVHS) in Oesede ab April 2013 eine siebenteilige Fortbildungsreihe "Fit für die Vereinsarbeit" an.

"Ehrenamtliches Engagement ist ein wesentlicher Stützpfeiler unserer Gesellschaft. Ohne das uneigennützige Mittun junger wie älterer im Landkreis Osnabrück sähe es vielerorts anders aus. Wir wollen dieses Engagement unterstützen und, wo es geht, so unkompliziert wie möglich machen," sagte der Erste Kreisrat des Landkreises Osnabrück, Stefan Muhle, bei der Präsentation des Flyers "Fit für die Vereinsarbeit". Eine gleichnamige Fortbildungsreihe für Ehrenamtliche bieten der Verein "Rückenwind für Bürgerengagement" und das Zentrum für ehrenamtliches Engagement an der Katholischen LandvolkHochschule (KLVHS) in Oesede ab April 2013 auf Initiative des Landkreises Osnabrück an.

"An sieben Abenden werden fachkundige Referenten zentrale Themen für das Ehrenamt in der Katholischen LandvolkHochschule Oesede beleuchten", stellt Peter Klösener, Vorsitzender des Vereins Rückenwind und Vertreter des Zentrums für ehrenamtliches Engagement, die Initiative vor. Thematisch werden das gesamte Arbeitsfeld von Freiwilligen in Vereinen, Verbänden oder Kirchen, die Gewinnung von Ehrenamtlichen, Vorstandsarbeit, Projektmanagement, Pressearbeit und weitere Aspekte während der Fortbildungsreihe beleuchtet.

Die Veranstaltungsreihe beginnt am 4. April 2013 und findet jeweils donnerstags ab 18:30 Uhr in der KLVHS Oesede statt. Die Teilnahme an einzelnen Abenden ist ebenfalls möglich. Eine Themen- und Terminübersicht zur Fortbildungsreihe finden Sie beim Verein Rückenwind unter www.rueckenwind-fuer-buerger.de. Hier finden Sie auch den Flyer "Fit für die Vereinsarbeit" zum Download.

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer