Studie zum ehrenamtlichen Engagement in Niedersachsen vorgestellt

Hannover, 03.02.2011. Ministerpräsident David McAllister hat heute gemeinsam mit dem Forschungsleiter von tns infratest München, Dr. Thomas Gensicke, eine Landesstudie zur Entwicklung des ehrenamtlichen Engagements in Niedersachsen vorgestellt.

Ministerpräsident David McAllister hat heute gemeinsam mit dem Forschungsleiter von tns infratest München, Dr. Thomas Gensicke, eine Landesstudie zur Entwicklung des ehrenamtlichen Engagements in Niedersachsen vorgestellt.

"In Niedersachsen sind 2,8 Millionen Menschen bürgerschaftlich aktiv. Das sind 41 Prozent der Bevölkerung über 14 Jahren. Im Vergleich zur ersten Erhebung 1999 ist das ein Plus von zehn Prozentpunkten. Einen vergleichbaren Anstieg hat es in keinem anderen Bundesland gegeben", erklärte der Ministerpräsident.

Die Landesregierung habe in den vergangenen Jahren zahlreiche Maßnahmen ergriffen, um die Rahmenbedingungen für das ehrenamtliche Engagement weiter zu verbessern. Beispielhaft nannte der Ministerpräsident den eingerichteten "Freiwilligenserver", einen verbesserten Versicherungsschutz für Ehrenamtliche, den Niedersachsenpreis für bürgerschaftliches Engagement, die landesweite Ehrenamtskarte sowie die Möglichkeit für Ehrenamtliche, sich einen Kompetenznachweis in Form einer Urkunde ausstellen zu lassen, um erworbene Kenntnisse, Fertigkeiten und Qualifikationen zu dokumentieren.

Die Studie "Zivilgesellschaft und freiwilliges Engagement in Niedersachsen 1999-2004-2009" war im Dezember 2010 von der Niedersächsischen Staatskanzlei in Auftrag gegeben worden. Die Studie liefert wichtige Ansatzpunkte, um die Rahmenbedingungen für das Ehrenamt weiter zu verbessern und die bisherige Erfolgsgeschichte fortsetzen zu können.

"Unter anderem brauchen wir eine "Kultur der Anerkennung" des ehrenamtlichen Engagements. Dazu müssen wir die Engagierten weiterhin auf vielfältige Weise unterstützen", sagte David McAllister.

Die Studie "Freiwilligensurvey 2009" kann hier kostenlos heruntergeladen werden (PDF, 1,49 MB)

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander