Niedersachsens Justizminister Busemann ehrt Sportler, Ehrenamtsträger und Vereine

Hannover, 30.05.2011. Der Niedersächsische Justizminister Bernd Busemann hat am 27. Mai 2011 Sportlerinnen und Sportlern, Ehrenamtsträgerinnen und Ehrenamtsträgern sowie Vereinen die Niedersächsische Sportmedaille überreicht.

Der Niedersächsische Justizminister Bernd Busemann hat am 27. Mai 2011 Sportlerinnen und Sportlern, Ehrenamtsträgerinnen und Ehrenamtsträgern sowie Vereinen die Niedersächsische Sportmedaille überreicht.

"Alle heute Geehrten haben sich für den Sport in Niedersachsen große Verdienste erworben - entweder durch herausragende sportliche Leistungen, durch großes ehrenamtliches Engagement oder durch vorbildliche Vereinsarbeit", sagte Busemann bei der Feierstunde vor dem gemeinsamen Jahresempfang des Landessportbundes und der Niedersächsischen Landesregierung.

Mit der Sportmedaille hat das Land Niedersachsen eine besondere Auszeichnung geschaffen. In seiner Begrüßungsansprache stellte Busemann heraus, dass der Sport ein wichtiger Bestandteil unseres gesellschaftlichen Lebens ist: "Sport zu treiben und Sport zu erleben bedeutet für viele Menschen ein Plus an Lebensqualität.

Der Sport erfüllt zudem wichtige soziale Aufgaben, er dient der Gesundheit und er fördert Integration und Völkerverständigung."

Im Bereich des niedersächsischen Spitzensports gehören zu den Ausgezeichneten:

  • Arnd Peiffer,Biathlon, WSV Clausthal-Zellerfeld
  • Sebastian Rohrberg, Bogenschießen, SV Dauelsen
  • Sandra Wallenhorst, Triathlon, Hannoverscher Sportverein von 1896 e.V.
  • Dennis Luxon, Trampolin, TG Jugenddorf Salzgitter e.V.

Busemann würdigte das ehrenamtliche Engagement der Bürgerinnen und Bürger, die in den Sportvereinen und Sportverbänden hervorragende und unersetzbare Arbeit leisten: "Ohne die freiwillige Einsatzbereitschaft und die Begeisterungsfähigkeit der zahlreichen Helferinnen und Helfer wäre unsere leidenschaftliche Sportkultur nicht denkbar."

Für ihren jahrelangen, ehrenamtlichen Einsatz in niedersächsischen Sportvereinen und Sportverbänden überreichte Busemann die Sportmedaille an:

  • Helga Tiedemann, Reit- und Fahrverein Soltau
  • Dieter Asmer, Rasensportverein Braunschweig/Landeskanuverband Niedersachsen
  • Ulrich Karos, TSV Burgdorf
  • Hinrich Goes, VfL Münkeboe

Busemann stellte zudem die besondere Bedeutung des organisierten Sports und des Gemeinschaftsempfindens heraus: "Sport, insbesondere natürlich der Mannschaftssport, ist oftmals ein Gemeinschaftserlebnis. Die Basis des organisierten Sports sind unsere vielen tausend Sportvereine."

Für ihre beispielhafte Vereinsarbeit ehrte Busemann:

  • Emder Ruderverein e.V.
  • Tischtennis Club Magni Braunschweig e.V.
  • Turn- und Sportverein Lamstedt von 1895 e.V.
  • TuS Sudweyhe e.V.
zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander