Freiwilligenagentur Celle stellt interkulturelle Schreibwerkstatt vor

Celle, 03.05.2011. Passend zum Europäischen Jahr der Freiwilligentätigkeit findet die nächste KELLU punktsechs – Veranstaltung der städtischen Freiwilligenagentur Celle am 09.Mai statt. Im Mittelpunkt steht an diesem Abend die "interkulturelle Schreibwerkstatt".

2011 ist das Europäische Jahr der Freiwilligentätigkeit. Passend hierzu findet die nächste KELLU punktsechs – Veranstaltung der städtischen Freiwilligenagentur am Europa-Tag, dem 09. Mai 2011, statt.

Im Mittelpunkt steht an diesem Abend die ‚interkulturelle Schreibwerkstatt´. Hierzu haben sich LandFrauen mit kurdischen Ezidinnen aus dem Bereich Celle zusammen getroffen, um deren teils sehr bewegte Lebensgeschichten anzuhören und aufzuschreiben.

Entstanden ist hieraus das Buch FREMDE – FRAUEN – FREUNDINNEN. Elisabeth Cramm, Annemarie Strüber und Behiye Alakus werden über ihr ehrenamtliches Engagement berichten, welches dazu geführt hat, verschiedene Kulturen zusammenkommen zu lassen, um etwas voneinander zu erfahren, Verständnis füreinander zu entwickeln und gemeinsam zu lernen.

Wer gern mehr erfahren möchte über dieses interkulturelle Projekt und die daraus entstandenen Begegnungen, ist herzlich eingeladen. Die Veranstaltung beginnt um 18.00 Uhr im großen Saal des Mehrgenerationenhauses, Fritzenwiese 46 in 29221 Celle. Parkplätze sind direkt am Haus vorhanden.

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander