Anmeldungen zur Woche des bürgerschaftlichen Engagements ab sofort möglich

BBE-Logo_KTBerlin, 26.05.2011. Die Woche des bürgerschaftlichen Engagements geht in die siebte Runde: In diesem Jahr findet sie vom 16. bis 25. September statt. Ab sofort sind Anmeldungen zur Aktionswoche 2011 möglich.

Bürgerschaftliches Engagement bedeutet: sich in die Gesellschaft hier und heute einzubringen, an ihrer Zukunft teilzuhaben und mitzugestalten. Im Rahmen der Aktionswoche wird die Arbeit der mehr als 23 Millionen freiwillig Engagierten gewürdigt. Der Verbund der zahlreichen Veranstalter verstärkt die mediale Aufmerksamkeit in erheblichem Maß.

Möglichst viele Akteurinnen und Akteure, Vereine, Initiativen, Organisationen, staatliche Institutionen und Unternehmen sollen unter dem Motto "Engagement macht stark!" auf ihre Freiwilligenprogramme, Projekte und Initiativen aufmerksam machen und sich in der zentralen Veranstaltungsdatenbank eintragen. Ob ein Tag der offenen Tür, eine Fachveranstaltung oder ein Freiwilligentag – wir freuen uns über eine große Beteiligung an der Aktionswoche 2011!

Bitte tragen Sie Ihre Veranstaltungen online ein unter: http://www.engagement-macht-stark.de/index.php?option=com_wrapper&view=wrapper&Itemid=406 oder verwenden Sie den beigefügten Anmeldebogen (DOC, 768 KB) und schicken Sie die Anmeldung per Fax an: (030) 62980-151.

Weitere Informationen über die Kampagne zur Aktionswoche und über die Engagement-Botschafter Peter Maffay und Ulrike Folkerts finden Sie unter: www.engagement-macht-stark.de.

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander