Engagement-Botschafterinnen und -Botschafter 2016 ernannt

160615 E-Botschafterinnen 2016Berlin, 16.06.2016. Über 30 Millionen Menschen engagieren sich in Deutschland. Die Engagement-Botschafterinnen und Botschafter repräsentieren das großartige bundesweite Engagement und geben Ihnen ein Gesicht.

lke Ferner, Parlamentarische Staatssekretärin bei der Bundesfamilienministerin, hat gemeinsam mit Brigitta Wortmann, Mitglied des Sprecher/innenrats des Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE) am 13. Juni die Engagement-Botschafterinnen und -Botschafter 2016 ernannt.

Die Botschafterinnen und Botschafter sind:

  • Heike-Melba Fendel, Gründerin des Bündnisses "Wir machen das", Berlin
  • Götz Peter Kaiser, Architekt, Berlin
  • Maxi Kluttig von der Initiative DAMF (Deutsch Asyl Migration Flucht), Dresden
  • Tjorven Reisener, Initiatorin des Vereins Villekula, Flensburg

Die neu ernannten Engagement-Botschafterinnen und -Botschafter, die zum Teil bereits Trägerinnen und Träger des Deutschen Engagementpreises 2015 sind, werben ab nun ein Jahr lang mit ihrem vorbildlichen Einsatz für Engagement und Ehrenamt.
Ihr Tun steht vorbildhaft für das freiwillige Engagement der Menschen in der Bundesrepublik.

Gleichzeitig stärken die Engagement-Botschafterinnen und -Botschafter mit ihren Auftritten –-unter anderem im Rahmen der vom BBE organisierten Woche des Bürgerschaftlichen Engagements - die öffentliche Anerkennung und Wertschätzung von freiwilligem Engagement.
Sie stehen dabei für die drei Schwerpunktthemen der BBE-Aktionswoche 2016:

  • Unternehmensengagement für Arbeit und Integration,
  • Gesundheit und Prävention und
  • Migration und Engagement

Quelle und weitere Informationen: Website Engagement-macht-Stark

Kontakt
BBE Geschäftsstelle gemeinnützige GmbH
Michaelkirchstr. 17–18
10179 Berlin-Mitte
Tel.: (0 30) 6 29 80-11 0
Fax: (0 30) 6 29 80-15 1
E-Mail: info@b-b-e.de

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer