2. Aktionstag im Erlebnisgarten Hameln-Pyrmont

170925 Aktionstag HamelnHameln, 25.09.2017.Trotz schlechtem Wetter ein voller Erfolg: Ehrenamtliche Helfer/innen haben am Inklusiven Mitmachtag im Fuchsbau e.V. fleißig mit angepackt.

Der Wetterbericht ließ schon am Vortag nichts Gutes vermuten, doch das schreckte die zahlreichen Helfer nicht ab. Gerüstet in Regenjacken und Gummistiefeln konnte niemanden das Wetter etwas anhaben, denn es gab viel zu tun im Fuchsbau e. V. Unterstützt wurden wir von Freiwilligen der Evangelischen Jugend e. V., Teilnehmern aus der Jugendanstalt Hameln und vielen Ehrenamtlichen. Beste Voraussetzungen für die anstehenden Aufgaben.

Nachdem am Morgen alle eingetroffen waren, wurden die Aufgaben verteilt. Spielhäuser mussten repariert und Stromkabel verlegt werden. Zudem sollten die Latten der Terrasse ausgetauscht werden und Beete sowie Bäume vom Unkraut befreit werden. Wer Lust hatte, der konnte Nistkästen und Vogelhäuser bauen. Für die neuen Erdtrampoline unterstützte die Firma Schaper Rohrleitungsbau GmbH die Freiwilligen mit dem Bagger.

In gemischten Gruppen wurde tatkräftig zusammen gearbeitet und die Vorher-Nachher-Ergebnisse machten Spaß und ließen sich sehen. Hand in Hand wurde zusammen gearbeitet.

Egal ob mit oder ohne Handicap, alle griffen an einem Strang und hatten viel Freude. "Der Tag hat mir besonders Spaß gemacht, weil es keine Berührungsängste gab und jeder das machen konnte, worauf er Lust hatte. Ich hoffe, dass das nochmal wiederholt wird!", erzählt Maike-Lisa Schulz, freiwillige Unterstützerin des Projekts. Abgeschlossen wurde der Aktionstag mit gemeinsamen grillen.

Initiiert wurde der Aktionstag von der Freiwilligen Agentur Hameln-Pyrmont in Kooperation mit dem Berufsbildungszentrum der Paritätischen Lebenshilfe Schaumburg-Weserbergland GmbH.

Quelle: Website Freiwilligen-Agentur Hameln

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer