Osnabrücker Jugendförderpreis 2017 ausgeschrieben

170928 JugendpreisOsnabrück, 27.09.2017. Der Preis des Jugendrings Osnabrücker Land e.V. richtet sich an Menschen, die sich ehrenamtlich in der Kinder- und Jugendarbeit engagieren. Insgesamt gibt es 4.000 Euro zu gewinnen.

Es gibt im Landkreis Osnabrück viele Menschen und Gruppen, die sich ehrenamtlich in der Kinder- und Jugendarbeit engagieren. Manche in einem Projekt, andere stetig über viele Jahre auf unterschiedliche Art und Weise. Diese Menschen möchte der Jugendring kennen lernen und auszeichnen. Der Jugendförderpreis wird in diesem Jahr zum 9. Mal verliehen.

Dank der finanziellen Unterstützung durch die Firma innogy, den Fachdienst Jugend und das Büro für Selbsthilfe und Ehrenamt des Landkreises Osnabrück können Geldpreise in Höhe von insgesamt 4.000 Euro vergeben werden.

"Die Entscheidung, wer zu den Preisträgern gehört, wird nicht allein durch eine Jury gefällt", erklärt Nils Bollhorn, der heute mit Unterstützung seiner beiden Töchter Werbung für den Förderpreis machen will. "Am Abend der Preisverleihung haben alle anwesenden Gruppen und Einzelpersonen die Möglichkeit mitzuentscheiden, wer zu den Preisträgern gehören soll". Meltem Beutler von der Firma innogy und Werner Lindwehr vom Büro für Selbsthilfe und Ehrenamt sind von der Idee des Jugendförderpreises ebenfalls begeistert. "Wir unterstützen den Jugendförderpreis schon seit vielen Jahren und sind immer wieder erfreut über das Engagement der vielen unterschiedlichen Akteure."

Direktlink: Online-Bewerbungsformular Jugendförderpreis 2017

Einsendeschluss ist der 9.Oktober 2017.
Die Verleihung wird am Freitag, 10. November 2017 in Oesede stattfinden. Der Jugendring freut sich über zahlreiche Vorschläge und Bewerbungen.

Kontakt
Jugendring Osnabrück Land e.V.
Am Schölerberg1
49082 Osnabrück
Tel: +49 541 501 3175 oder 3176
E-Mail: jugendring@lkos.de

Quelle: Website Landkreis Osnabrück




zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer