Tag des Ehrenamtes im Cinema Arthouse

171212 Cinema ArthouseOsnabrück, 12.12.2017. Zusammen mit 350 Ehrenamtlichen hat die Freiwilligen-Agentur der Stadt Osnabrück im Cinema Arthouse den Tag des Ehrenamtes gefeiert.

Der Osnabrücker Stadtrat Wolfgang Beckermann dankte den Freiwilligen für ihr Engagement und hob die Bedeutung ihres Einsatzes für die Allgemeinheit hervor. "Gerade in einer Zeit, in der viel von den Gefahren für die Demokratie zu hören ist, ist es wichtig, dass Menschen sich einbringen und für die Gesellschaft da sind", so Beckermann.

Für die Gäste war die Veranstaltung eine Möglichkeit, sich mit Ehrenamtlichen aus ganz unterschiedlichen Bereichen auszutauschen. Als Dank für die geleistete Arbeit durften sie zwischen den Filmen "Madame" und "Simpel" wählen, die im Anschluss an den Empfang in dem Kino gezeigt wurden.

Vor den Filmen wurden keine Werbespots gezeigt. Stattdessen sahen die Besucher einen knapp zweiminütigen Film, den die Bundesfreiwilligendienstleistenden der Freiwilligen-Agentur, Nathalie Albrecht und Colin Partington, zusammen mit Geflüchteten gedreht haben. Darin wird auf das Programm "NeuOsnabrücker Willkommen" der Agentur aufmerksam gemacht, mit dem Geflüchtete in Ehrenämter vermittelt werden.

Ermöglicht wurde die Feier zum Tag des Ehrenamtes durch ein Sponsoring der Sparkasse Osnabrück.

Quelle: Website Stadt Osnabrück

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer