Victor-Klemperer-Wettbewerb: Bewerbungen noch bis zum 31.03.2008 möglich!

2099_smallBerlin/Mainz/Frankfurt a. M., 11.02.2008. Unter dem Motto "Kreativ für Toleranz" ist der achte Victor-Klemperer-Jugendwettbewerb gestartet. Bis zum 31. März 2008 können sich BewerberInnen mit ihren Visionen einer demokratischen, toleranten und weltoffenen Gesellschaft am Wettbewerb beteiligen.

2099_bigDie Dresdner Bank, das ZDF und das Bündnis für Demokratie und Toleranz haben den achten Victor-Klemperer-Jugendwettbewerb unter dem Motto "Kreativ für Toleranz" gestartet. Einzelpersonen, Schulklassen und Vereine können ab sofort unter anderem mit Reportagen, Theaterstücken, Websites, Interviews, Videos oder Liedtexten ihre Visionen von einer demokratischen, toleranten und weltoffenen Gesellschaft dokumentieren. Eine mit Politikern, Journalisten und Künstlern besetzte Jury sichtet und prämiert die eingereichten Wettbewerbsbeiträge.


Wettbewerbsthemen

Der Wettbewerb will Schülerinnen und Schüler, Jugendliche und junge Erwachsene (Einzelpersonen, Klassen, Gruppen) anregen, sich mit den Themenbereichen Demokratie und Toleranz kreativ zu beschäftigen. Die Themen und Darstellungsformen können frei gewählt werden. Wichtig ist es, das Thema so aufzubereiten, dass auch andere daraus etwas lernen können.


Darstellungsformen

Die Darstellungsformen können frei gewählt werden. Hierfür bietet sich eine Fülle von Möglichkeiten an, zum Beispiel:
  • Reportage, Erlebnisbericht, Aufsatz
  • historische oder aktuelle Dokumentation
  • Interview, Gesprächsprotokoll
  • Rollenspiel, Theaterstück
  • Gedicht, Kurzgeschichte
  • Wandzeitung, Zeichnung, Collage, Plakat
  • Website zum Thema
  • Videoproduktion
  • Songtext und Musikproduktion


Teilnahmebedingungen

Teilnehmen können Jugendliche und junge Erwachsene ab 14 Jahren. Angenommen werden Arbeiten von Einzelpersonen, Gruppen und Schulklassen. Bei der Bewertung wird das Alter berücksichtigt. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Dresdner Bank, des Bündnisses für Demokratie und Toleranz sowie des Zweiten Deutschen Fernsehens sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

Einsendeschluss ist der 31. März 2008

WICHTIG: Akzeptiert werden nur Arbeiten mit vollständig, korrekt und leserlich ausgefülltem Begleitblatt (Download unter: www.victor-klemperer-wettbewerb.de). Der Eingang der Arbeiten wird bestätigt. Mit der Einsendung werden alle Rechte für eine Veröffentlichung an die Herausgeber übertragen. Die eingesandten Arbeiten können nur auf ausdrücklichen Wunsch zurückgeschickt werden, allerdings nicht Materialien wie CDs, DVDs, Videos und Texte, die kopiert bzw. noch einmal ausgedruckt werden können. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Bei großvolumigen Arbeiten bitte vor Einsendung die Bündnis-Geschäftsstelle kontaktieren.


Preise

Studienfahrten (für Gruppen und Einzelpersonen):

Die drei besten Arbeiten werden mit Städtereisen nach Prag, Straßburg und Krakau belohnt - Stadtrundfahrten, Ausflüge in die Region und Begegnungen mit Jugendlichen inklusive.

Sachpreise:

Fünf Wertpapierkonten der Dresdner Bank über je 1.000 Euro

Urkunden:

Für jede eingereichte Arbeit gibt es eine Urkunde, auf der alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer aufgeführt sind und die die Teilnahme am Wettbewerb bestätigt.


Jury

Die Preise werden von einer Jury vergeben. Der Jury gehören an:

  • Dr. Wolfgang Schäuble, Bundesminister des Innern
  • Dr. Herbert Walter, Vorstandsvorsitzender der Dresdner Bank AG
  • Markus Schächter, Intendant des Zweiten Deutschen Fernsehens
  • Clueso, Songwriter und Rapper
  • Maybrit Illner, Moderatorin, Zweites Deutsches Fernsehen
  • Stefanie Kloß, Sängerin von SILBERMOND
  • Kristina Köhler, Mitglied des Deutschen Bundestags
  • Bernd F. Lunkewitz, Verleger des Aufbau-Verlags
  • Juan Moreno, freier Journalist
  • Cem Özdemir, Mitglied des Europäischen Parlaments
  • Prof. Dr. Gunter A. Pilz, Institut für Sportwissenschaft,Leibniz Universität Hannover
  • Dr. Gregor Rosenthal, Geschäftsführer des Bündnisses für Demokratie und Toleranz - gegen Extremismus und Gewalt
  • Dr. Rafael Seligmann, Politikwissenschaftler und Schriftsteller
  • Michael Wedell, Leiter Corporate Affairs, Dresdner Bank AG


Weitere Informationen und Download der Wettbewerbsbroschüre unter www.victor-klemperer-wettbewerb.de.


Kontakt:

Bündnis für Demokratie und Toleranz
Stresemannstraße 90
10963 Berlin
Telefon: 030 2363408 - 15
Telefax: 030 2363408 - 88
E-Mail: Klemperer-Wettbewerb@bfdt.de
Internet: www.buendnis-toleranz.de

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander