Neue Bewerbungen für die Civil Academy sind möglich!

2112_smallBerlin, 03.02.2008. Bis zum 09. März können sich ehrenamtlich Engagierte im Alter von 18 bis 27 Jahren für das Trainigsprogramm der Civil Academy bewerben. Wer eine originelle Projektidee in einem beliebigen Themenfeld hat, kann diese noch einreichen.

Eine Jury wird 24 StipendiatInnen auswählen. Die drei Wochenendseminare zu den Themen Projektmanagement, Fundraising und Öffentlichkeitsarbeit werden von April bis Juli stattfinden. Referententeams verbinden Wissen und Erfahrung aus Wirtschaft und gemeinnützigem Bereich. Im Trainingsprogramm der Civil Academy können die 24 TeilnehmerInnen ihre Projektideen weiter entwickeln und ausbauen.

Sie beschäftigen sich mit Projektmanagement und Ressourcenakquise. Ferner trainieren sie Fähigkeiten wie Teamwork, Netzwerkarbeit und Kommunikation. Am Ende des Zyklus erhalten die TeilnehmerInnen ein Zertifikat. Das Stipendium umfasst auch Fahrtkosten und Vollverpflegung. Die genauen Seminartermine und weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten der Civil Academy.
zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander