Otto Brenner Akademie - Treffpunkt der Generation


Durch die Wahl des Namens "Otto Brenner" bekennt sich die Akademie in besonderer Weise zu der gesellschaftsanalytischen Fundierung und den Reformzielen dieses Gewerkschaftsführers.

  • Die Seniorenakademie beabsichtigt durch Bildungs- und Beteiligungsprozesse die Interessen älterer Menschen aufzunehmen und zu fördern. Sie ist dabei den Zielen, Grundforderungen und Grundwerten der Arbeiterbewegung, insbesondere der Gewerkschaften, verpflichtet. Vor allem will die Akademie dazu dienen, die emanzipierten Ziele und den Utopiegehalt der Arbeiterbewegung zu erhalten.

  • Die Akademie will eine Einrichtung sein, in der sich ältere Arbeitnehmer und an der Arbeit der Akademie interessierte Angehörige anderer Generationen mit ihren Interessen und Vorstellungen einbringen und ihre Bidlungs- und Handlungsprozesse mehr und mehr selbst organisieren. Selbsttätigkeit ist ein wichtiges Prinzip der Akademie. Die umfangreichen Lebenserfahrungen der Senioren bilden Ausgangspunkt und Gegenstand der Bildungsprozesse.

  • Die Akademie will einen Beitrag zur gesellschaftlichen Integration und Beteiligung ausländischer ArbeitnehmerInnen leisten. Diejenigen, die sich entschieden haben, den Rest ihres Lebens in Deutschland zu verbringen, stehen in Gefahr, von ihren Mitbürgern isoliert zu werden.

  • Die Seniorenakademie ist gestaltungsoffen. Sie versteht sich selbst als Lernprozess. Die GründerInnen der Akademie gehen nicht davon aus, dass sie die Entwicklung von Programmen und Arbeitsweisen der Akademie von sich aus bestimmen oder auch nur voraussehen können. Der Reiz der Akademie liegt gerade darin, dass die Senioren sich diese Institution "aneignen" und sie nach ihren Bedürfnissen gestalten.

Kontakt
Otto Brenner Akademie
Treffpunkt der Generationen Hannover e.V.
Freizeitheim Linden/Fred Grube Platz
Windheimstraße 4
30451 Hannover
E-Mail: info@sakobrenner.de
Internet: www.sakobrenner.de

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander