116_Selbsthilfebüro_Niedersachsen

Das Selbsthilfe-Büro Niedersachsen wurde 1991 als landesweite Service-, Informations- und Koordinierungseinrichtung für die Selbsthilfe in Niedersachsen eingerichtet. Es wird vom Niedersächsischen Ministerium für Frauen, Arbeit und Soziales und niedersächsischen Krankenkassen finanziert.

Ziel unserer Arbeit ist, dass Menschen, die Selbsthilfe für sich nutzen können und wollen, Information, Beratung und Hilfestellungen bekommen können, um sich in einer Selbsthilfegruppe zu engagieren.
Dazu unterstützen wir die Absicherung der jetzt schon bestehenden und den Aufbau neuer Selbsthilfe-Kontaktstellen. Diese leisten die notwendige regionale Unterstützung für die Selbsthilfe.
Nutzer/innen und Kooperationspartner/innen unserer Arbeit sind Selbsthilfe-Kontaktstellen, Selbsthilfezusammenschlüsse, Selbsthilfe-Interessierte sowie professionell in Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialsystem Tätige.

Für die niedersächsischen Selbsthilfe-Kontaktstellen dient das Selbsthilfe-Büro Niedersachsen als fachliche Dienstleistungsstelle und

  • realisiert Qualifizierungs- und Fortbildungsangebote
  • organisiert und dokumentiert den fachlichen Austausch im Arbeitskreis der Niedersächsischen Kontakt- und Beratungsstellen im Selbsthilfebereich
  • erstellt Arbeitshilfen zur Unterstützung der Selbsthilfe
  • berät und unterstützt in Fachfragen und Finanzierungsfragen

Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialsystems

  • informiert das Selbsthilfe-Büro Niedersachsen über Selbsthilfe und Möglichkeiten zu ihrer Unterstützung
  • berät das Selbsthilfe-Büro Niedersachsen bei der Zusammenarbeit mit und unterstützung von Selbsthilfegruppen und Selbsthilfe-Kontaktstellen
  • unterstützt das Selbsthilfe-Büro Niedersachsen beim Aufbau neuer Selbsthilfe-Kontaktstellen

Selbsthilfe-Interessierte

  • informiert das Selbsthilfe-Büro über Selbsthilfe und die Möglichkeiten und Einrichtungen zu ihrer Unterstützung
  • vermittelt das Selbsthilfe-Büro an die nächstgelegene Selbsthilfe-Kontaktstelle oder andere Unterstützungseinrichtungen

Das Selbsthilfe-Büro Niedersachsen ist eine Einrichtung der Deutschen Arbeitsgemeinschaft Selbsthilfegruppen e.V. (DAG SHG e. V.). Die Deutsche Arbeitsgemeinschaft Selbsthilfegruppen ist ein unabhängiger Fachverband zur Unterstützung der Selbsthilfe auf Bundesebene.

Kontakt
Selbsthilfe-Büro Niedersachsen
der Deutschen Arbeitsgemeinschaft Selbsthilfegruppen e.V.
Gartenstraße 18
30161 Hannover
Telefon: (05 11) 39 19 28
Telefax: (05 11) 39 19 07
E-Mail: selbsthilfe-buero-nds@gmx.de

Zur Webseite des Selbsthilfe-Büros Niedersachsen

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander