130_NHB_Logo

Der NHB ist im Bundesland Niedersachsen die Dachorganisation örtlicher Heimat-, Geschichts- und Museumsvereine, der Kreisheimatbünde, einschlägiger Regional- und Fachverbände sowie in der Heimatpflege tätiger Vereinigungen, Initiativen und Gemeinschaften. Mitglieder sind ferner Landschaften und Landschaftsverbände, aber auch andere Landesverbände, die Teilbereiche der Heimatpflege repräsentieren. Einzelpersonen können nicht Mitglied im NHB werden.

Der NHB ist zugleich Arbeitsgemeinschaft der mit der Heimatpflege befassten Behörden, Körperschaften und Institutionen, insbesondere der kommunalen Gebietskörperschaften. So gehören dem NHB die niedersächsischen Landkreise und kreisfreien Städte sowie zahlreiche Städte und Gemeinden, wissenschaftliche Institute und andere Einrichtungen an.

Der NHB arbeitet überregional. Er vertritt als Landesverband das Bundesland Niedersachsen im Deutschen Heimatbund. Der NHB wird durch das Land Niedersachsen institutionell gefördert.

Aufgaben und Ziele des NHB:

  • Er berät die Landesregierung und den Landtag.
  • Er wirkt durch Beratung, Planung eigener Maßnahmen und Aktivitäten auf die öffentliche Meinung und die Gesetzgebung in Niedersachsen ein, um den Gesamtbereich der Heimatpflege seiner gesellschaftlichen Bedeutung entsprechend angemessen zu vertreten.
  • Er will gemäß seiner Satzung die niedersächsische Heimat in ihrer natürlichen und historisch bedingten Vielfalt und Eigenart erhalten und weiter gestalten, wobei er gegenüber neuen Ausdrucksformen in der Kultur und im Zusammenleben mit Menschen unterschiedlicher Herkunft offen ist.
  • Er will unter Wahrung der Selbständigkeit seiner Mitglieder
  • eng mit den in seinem Sinne wirkenden Vereinen, Verbänden und Institutionen zusammenarbeiten,
  • ihre Arbeit fördern und unterstützen,
  • aktiv einen regelmäßigen Erfahrungsaustausch betreiben,
  • durch Seminare, Fach- und Regionaltagungen sowie Symposien aktuelle Probleme behandeln, wissenschaftliche Vorhaben und Veröffentlichungen auf dem Gesamtgebiet seiner Arbeitsfelder fördern,
  • erforderlichenfalls als Beauftragter der niedersächsischen Kultur- und Heimatpflege auftreten.

Die wichtigsten Arbeits- und Förderschwerpunkte des NHB:

  1. Umweltschutz
  2. Naturschutz und Landschaftspflege
  3. Denkmalpflege (Bau- und Kunstdenkmalpflege, Archäologie und Pflege der Baukultur
  4. Museumswesen
  5. Landesforschung, Landes-, Volks- und Heimatkunde
  6. Sprache und Literatur unter besonderer Berücksichtigung des Niederdeutschen
  7. Kunst, Musik und Liedgut
  8. Sitten und Bräuche, u. a. Tanz, Tracht und Theater

Der NHB bietet:

  • Informationen über alle Sachfragen der Heimatpflege sowie über neue Entwicklungen.
  • Über Land, Leute und Kultur sowie über Termine und Veranstaltungen berichtet die 1895 gegründete Zeitschrift NIEDERSACHSEN, die vom NHB herausgegeben wird.
  • Beratung bei Vereinsgründungen, der Organisation und Finanzierung der Vereinsarbeit sowie bei Sachproblemen und besonderen Vorhaben.
  • Unterstützung in Einzelfragen. Dies gilt insbesondere für Vereine, Vereinigungen und Institutionen, für Heimatpfleger und ehrenamtliche Beauftragte sowie engagierte Bürgerinnen und Bürger, wenn es um die Durchsetzung berechtigter Anliegen in allen Bereichen der Heimatpflege geht.
  • Mitwirkung im Naturschutz. Der NHB ist ein nach § 29 des Bundesnaturschutzgesetzes anerkannter Verband und wird bei naturschutzrechtlichen Verfahren (Unterschutzstellungen, Planungsvorhaben) schriftlich und mündlich angehört. Diese Beteiligung nimmt der NHB zusammen mit seinen Mitgliedern und Freunden wahr. Das Referat Natur- und Umweltschutz im NHB koordiniert diese Tätigkeit und berät die Mitglieder bei der praktischen Naturschutzarbeit.
  • Fortbildung für Mitglieder und ehrenamtlich arbeitende Forscher. Das Referat Historische Landesforschung und Landeskunde im NHB vermittelt Arbeitskontakte zwischen Heimatforschern, berät bei Forschungsvorhaben und hilft bei methodischen und inhaltlichen Problemlösungen.

Kontakt
Niedersächsischer Heimatbund e.V.
An der Börse 5 - 6
30159 Hannover
Tel: 0511 / 368 12 51
Fax: 0511 / 363 27 80
E-Mail: heimat@niedersaechsischer-heimatbund.de
Internet:https://niedersaechsischer-heimatbund.de

Zur Webseite des Niedersächsischen Heimatbundes e.V.

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander