Zehn Preisträger des Niedersachsenpreises "Unbezahlbar und freiwillig" 2014 ausgezeichnet

unbezahlbar_freiwillig_2014Hannover, 29.11.2014. Anlässlich der Verleihung des "Niedersachsenpreises für Bürgerengagement" in Hannover hat Ministerpräsident Stephan Weil gemeinsam mit Sparkassenpräsident Thomas Mang und VGH-Vorstandschef Hermann Kasten zehn Vereine und Einzelpersonen ausgezeichnet. In Kurzfilmen wurden die prämierten Projekte vorgestellt. Ein Sonderpreis wurde von den Hörerinnen und Hörern von NDR 1 Niedersachsen ausgewählt. Insgesamt wurden Preise im Gesamtwert von 33.000 Euro vergeben.

Anlässlich der Verleihung des "Niedersachsenpreises für Bürgerengagement" 29. November 2014 in Hannover hat Ministerpräsident Stephan Weil gemeinsam mit Sparkassenpräsident Thomas Mang und VGH-Vorstandschef Hermann Kasten zehn Vereine und Einzelpersonen ausgezeichnet. In Kurzfilmen wurden die prämierten Projekte vorgestellt. Ein Sonderpreis, der gleichfalls mit 3 000 Euro dotiert ist, wurde von den Hörerinnen und Hörern von NDR 1 Niedersachsen ausgewählt und von Eckhart Pohl,Hörfunkchef von NDR 1 Niedersachsen, überreicht. Insgesamt wurden Preise im Gesamtwert von 33.000 Euro vergeben.

Den Wettbewerb der drei Partner - Sparkassen in Niedersachsen, VGH Versicherungen und Landesregierung - gibt es seit 2004. Im laufenden Jahr hatten sich 297 Einzelpersonen, Gruppen und Vereine beteiligt. Die Abschlussveranstaltung, zu der traditionell alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer eingeladen waren, fand im Sparkassen-Forum in Hannover statt. Das Interesse an dem Wettbewerb ist ungebrochen, dies zeigten die 200 Gäste, die an der Veranstaltung teilnahmen.

Die Vielfalt des freiwilligen Engagements in unserem Bundesland veranschaulichen auch die 120 Preisträgerinnen und Preisträger der vergangenen zehn Jahre, die mit 363.000 Euro unterstützt wurden. Insgesamt sind in Niedersachsen etwa 2,8 Millionen Menschen in ihrer Freizeit für das Gemeinwohl aktiv. Dies ist bundesweit ein Spitzenwert.

Weitere Informationen zum "Niedersachsenpreis für Bürgerengagement" finden Sie unter www.unbezahlbarundfreiwillig.de

Pressemitteilung der Niedersächsischen Staatskanzlei

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander