Unbezahlbar und freiwillig – Festliche Preisverleihung am 05. November 2011

unbezahlbar und freiwillig_KTHannover, 05.09.2011. Am 05. November 2011 werden unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsident David McAllister die diesjährigen Preisträgerinnen und Preisträger des "Unbezahlbar und freiwillig – Der Niedersachsenpreis für Bürgerengagement" bekannt gegeben.

Endlich ist es soweit – das Land Niedersachsen ehrt mit einer großen Abschlussveranstaltung und Preisverleihung wieder die hervorragende freiwillige Arbeit in Niedersachsen. Am 05. November 2011 werden unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsident David McAllister die diesjährigen Ehrenträger bekannt gegeben.

Schon zum 8. Mal wurde in diesem Jahr der Wettbewerb "Unbezahlbar und freiwillig – Der Niedersachsenpreis für Bürgerengagement" unter der Trägerschaft des Landes gemeinsam mit den VGH Versicherungen und den Sparkassen in Niedersachsen durchgeführt.

Insgesamt wurden 357 Bewerbungen in den Kategorien Kultur, Sport, Kirche/religiöse Gemeinschaften, Umwelt und Soziales eingereicht. Die Ehrungen sind insgesamt mit 30.000 Euro dotiert, zusätzlich wird ein Sonderpreis in Höhe von 3.000 Euro verliehen.

In Niedersachsen sind überdurchschnittlich viele Bürgerinnen und Bürger in ihrer Freizeit ehrenamtlich aktiv: 2,8 Millionen Menschen setzen sich regelmäßig für die Gemeinschaft ein.
Um dieses Engagement zu fördern und die unverzichtbare Arbeit im Ehrenamt zu stärken wird einmal im Jahr der "Unbezahlbar und freiwillig – Der Niedersachsenpreis für Bürgerengagement" an ganz besonders aktive Bürgerinnen und Bürger oder auch Gruppierungen verliehen.

Weitere Informationen über den Wettbewerb steht die Internetadresse www.unbezahlbarundfreiwillig.de zur Verfügung.

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander