1. Hamelner Freiwilligentag am 23. September 2011

Logo EhrenSache HamelnHameln, 12.09.2011. Unternehmen aus Hameln unterstützen Projekte für Kinder, benachteiligte Menschen oder Senioren. Der Aktionstag wird initiiert und organisiert von der Stadt Hameln und der Freiwilligenagentur des Paritätischen Hameln-Pyrmont.

Zahlreiche Unternehmen und Betriebe aus Hameln engagieren sich für die gesellschaftlichen Belange des Standortes Hameln. Um dieses bürgerschaftliche Engagement zu stärken und auszubauen, initiiert die Stadt Hameln gemeinsam mit der Freiwilligenagentur des Paritätischen Hameln-Pyrmont den 1. Hamelner Freiwilligentag.

Oberbürgermeisterin und Schirmherrin Susanne Lippmann freut sich "auf eine hohe Resonanz der Hamelner Unternehmerschaft und eine für alle Seiten gewinnbringende Umsetzung der zahlreichen Projekte".

An diesem Aktionstag helfen Hamelner Unternehmen mit ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Projekte für Kinder, benachteiligte Menschen, Senioren oder die bürgerschaftliche Gemeinschaft umzusetzen.

Für den Aktionstag haben Hamelner Vereine, Verbände und Einrichtungen verschiedene Veranstaltungen vorbereitet. Dabei reicht die Vielfalt der Projekte von dem Bau eines Brunnens in dem Altenpflegeheim Scharnhorst, der Renovierung einiger Räume der Bahnhofsmission bis zur Organisation eines Tagesausfluges mit psychisch erkrankten Menschen in den Zoo.

Neben dem Einsatz für die gute Sache stehen Begegnungen, neue Kontakte und Einblicke in andere Arbeits- und Lebenswelten im Zentrum des Hamelner Freiwilligentages.

Weitere Informationen finden Sie hier.

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander