(M)eine Stunde für Celle - ehrenamtliches Engagement hat viele Gesichter

Celle, 12.09.2011. "(M)eine Stunde für Celle – ehrenamtliches Engagement hat viele Gesichter" heißt es am Samstag, 17. September 2011 am Stand der Freiwilligenagentur KELLU auf dem Robert-Meyer-Platz am Großen Plan. Den Startschuss zu dieser Aktion gibt Stadtrat Stephan Kassel um 10.00 Uhr.

3070_LT300"(M)eine Stunde für Celle – ehrenamtliches Engagement hat viele Gesichter" heißt es am Samstag, 17. September 2011 am Stand der Freiwilligenagentur KELLU auf dem Robert-Meyer-Platz am Großen Plan. Den Startschuss zu dieser Aktion gibt Stadtrat Stephan Kassel um 10.00 Uhr.

Interessierte haben die Möglichkeit, sich nach ehrenamtlichen Einsatzbereichen "(M)eine Stunde für Celle" zu erkundigen. Hierfür liegen Angebote der Celler Vereine, Verbände und sozialen Einrichtungen aus.

Angefangen bei der Betreuung von Projekten über die Sichtung historischer Fotoaufnahmen, Spazierengehen mit älteren Menschen, kreatives Gestalten mit Kindern, Begleitung dieser zu Veranstaltungen sind ehrenamtliche Einsatzbereiche schier unerschöpflich. Aber auch neue Ideen sind gefragt.

An diesem Tag bittet das KELLU-Team in der Zeit von 10.00 – 14.00 Uhr Celler Bürgerinnen und Bürger, die sich bereits engagieren oder nach einem geeigneten Ehrenamt suchen: "Machen Sie mit! Lassen Sie sich von uns fotografieren.

Zeigen Sie Gesicht und bereichern Sie die Fotowand am KELLU-Stand, wenn es heißt "(M)eine Stunde für Celle – Ehrenamt hat viele Gesichter". Die Vielfalt ehrenamtlichen Engagements in Celle wird so bildhaft aufgezeigt und mit "jeder Stunde" Celle schöner und lebenswerter gestaltet.

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander