„Fest der Ehrenamtlichen“ auf dem Wöhlehof

Spelle, 23.09.2011. Gemeinsam feiern vier stationäre Pflegeeinrichtungen am Samstag, den 01. Oktober 2011, auf dem Wöhlehof das "Fest der Ehrenamtlichen".

Die vier Pflegeeinrichtungen St. Elisabeth Schapen, St. Johannes-Stift Spelle, Maria-Anna-Hospital Lengerich und St. Franziskus Freren feiern am Samstag, den 1. Oktober, auf dem Speller Wöhlehof gemeinsam das "Fest der Ehrenamtlichen".

Eingeladen sind alle ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die in diesen Einrichtungen tätig sind. In der Zeit von 14:30 bis 18:00 Uhr wird ein abwechslungsreiches Programm für Groß und Klein geboten.

Es gibt Kaffee und Kuchen, Musik und die "Happy Tones" aus Schapen bieten einen Kindertanz. Durch den Nachmittag führt der Moderator "Opa Anton". Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.
Zusätzlich kann jeder Ehrenamtliche frei nach dem Motto "Aus Eins und Eins macht Vier" noch eine zweite Person mitbringen, die Interesse an Ehrenamtlicher Arbeit in den Einrichtungen hat.

Das Treffen soll die Vielfalt und wichtige Bedeutung des freiwilligen Engagements verdeutlichen. Es soll Wertschätzung und Dank für das Geleistete zum Ausdruck bringen.

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander