Johanniter auf dem Tag der Niedersachsen in Bewegung

Holzminden, 25.06.2004. Die Johanniter-Unfall-Hilfe (JUH) im Landesverband Niedersachsen/Bremen wird sich in diesem Jahr beim Tag der Niedersachsen vom 25. bis 27. Juni in Holzminden präsentieren.

740_LTDie Johanniter folgen dem Motto der Veranstaltung "Eine Stadt in Bewegung!" und erwarten mit den Veranstaltern rund 150.000 bis 200.000 Besucher aus Niedersachsen und den angrenzenden Bundesländern.
Die JUH übernimmt drei Tage lang den Sanitätsdienst der gesamten Veranstaltung und unterstützt den Landkreis Holzminden bei der Durchführung des Rettungsdienstes. Hierzu reisen ca. 120 Mitarbeiter mit 20 Einsatzfahrzeugen aus dem gesamten Landesverband an, um die Kräfte in Holzminden zu verstärken. Die Sanitätsstellen und Fußstreifen werden im Rahmen der Aktion "Impuls für´s Leben" mit modernsten Geräten ausgestattet. Somit kann eine schnellere und effektivere Hilfe vor Ort erreicht werden.

Auf dem Tag der Niedersachsen präsentiert sich die JUH an drei Ausstellungsstandorten der Öffentlichkeit, um einen Einblick in ihre Aufgabenfelder geben. Vieles ist dabei zum "Anfassen". In der historischen Altstadt am Brunnenplatz können sich Besucher von Freitag Nachmittag an einem Infostand über Hausnotruf und Erste Hilfe informieren. Am Hallenbad, direkt an der Weser-Brücke, stellen die ehrenamtlichen Helfer der Johanniter ihre Fahrzeuge aus, die beim Hochwassereinsatz 2002 an der Elbe im Einsatz waren. Zudem wird ein Fahrzeug zur Intensivverlegung von Schwerverletzten vorgestellt und kann besichtigt werden.

Kinder und Jugendliche kommen bei der JUH auch nicht zu kurz. Die Johanniter-Jugend präsentiert sich. Mit einem kleinen "Dorf für die Kinder", - bzw. einem "Kinderland" auf dem Vorplatz des Hallenbades. Mit Geisterzelt, Schminken und viele andere Attraktionen wird ein buntes Kinderprogramm organisiert.

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander