Landesregierung präsentiert sich

Holzminden, 24.06.2004. In diesem Jahr ist die niedersächsische Landesregierung auf dem Tag der Niedersachsen, vom 25.06. - 27.06.2004, erstmals mit einem Gemeinschaftszelt in der Neuen Straße in Holzminden mit einer festen Anlaufstelle selbst vertreten.

738_LT"Zum 24. Tag der Niedersachsen lade ich alle Bürgerinnen und Bürger herzlich an diesem Wochenende nach Holzminden ein", sagte Niedersachsens Ministerpräsident Christian Wulff in Hannover.
Innenminister Uwe Schünemann wird das Fest am Sonnabend, 26.06.2004, um 11 Uhr auf der NDR-Bühne am Haarmannplatz in Holzminden in Vertretung für Wulff eröffnen. Erstmals seit zehn Jahren kann Wulff wegen eines Trauerfalls in der Familie nicht an dem Landesfest teilnehmen.

Der Tag der Niedersachsen wird seit 1982 gefeiert. In diesem Jahr ist die niedersächsische Landesregierung erstmals mit einem Gemeinschaftszelt in der Neuen Straße in Holzminden mit einer festen Anlaufstelle selbst vertreten.

In dem großen Zelt präsentieren die Ministerinnen und Minister drei Tage lang ihre Geschäftsbereiche. Das Ministerium für Soziales, Frauen, Familien und Gesundheit informiert über den Freiwilligenserver, Mehrgenerationenhäuser und Technischen Verbraucherschutz. Das Umweltministerium stellt etwa das Freiwillige Ökologische Jahr vor. Der Sport- und Innenminister Uwe Schünemann wird sich am Zelt sportlich betätigen.

Am Sonnabend bietet der Landesliegenschaftsfonds interessante Grundstücke und Gebäude aus allen Landesteilen zum Verkauf an. Am Sonntag präsentiert das Kultusministerium das Programm "Lernen in Bewegung". Unter dem Motto, "Niedersachsen blüht auf" lädt Landwirtschaftsminister Hans-Heinrich Ehlen zu einem Fotowettbewerb über besonders schöne Nutzpflanzen ein. Dazu verteilt er am Sonnabend in der Mittagszeit im Gemeinschaftszelt der Landesregierung Blumensamen.

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander