Tag der Ehrenamtlichen im Landkreis Lüneburg

Lüneburg, 08.09.2014. Wer sich ehrenamtlich engagiert, ist eine wichtige Stütze der Gesellschaft und verdient ein Dankeschön. Zum fünften Mal wird Landrat Manfred Nahrstedt deshalb Ehrenamtliche aus dem Landkreis Lüneburg für ihr besonderes Engagement auszeichnen.

Wer sich ehrenamtlich engagiert, ist eine wichtige Stütze der Gesellschaft und verdient ein Dankeschön. Zum fünften Mal wird Landrat Manfred Nahrstedt deshalb Ehrenamtliche aus dem Landkreis Lüneburg für ihr besonderes Engagement auszeichnen.

Der Tag der Ehrenamtlichen des Landkreises Lüneburg findet am 29. November 2014 in der Ritterakademie statt, und schon jetzt steckt die Kreisverwaltung in den Vorbereitungen der Veranstaltung. Kommunen, Organisationen, Vereine und Verbände sind aufgerufen, bis zum 15. September 2014 bis zu drei Personen vorzuschlagen, die für ehrenamtliches Engagement geehrt werden sollen.

"Die Vorgeschlagenen sollten Bürgerinnen und Bürger mit Wohnsitz in der Fläche des Landkreises Lüneburg sein, die sich bereits mindestens fünf Jahre lang ehrenamtlich engagieren", erklärt Sigrid Ruth, Leiterin des Büro Landrat, "die ehrenamtliche Tätigkeit muss sich in besonderer Weise auf das Gemeinwohl im Landkreis Lüneburg auswirken."

Ehrenamtliche mit Wohnsitz in der Hansestadt Lüneburg ehrt die Hansestadt. Vorschläge können über die zuständigen Stellen an den Landkreis Lüneburg gerichtet werden.

Seit 2010 zeichnet Landrat Manfred Nahrstedt Bürgerinnen und Bürger aus, die in Verbänden, sozialen und kulturellen Einrichtungen, Feuerwehren, bei den Schützen, bei Kreissportbund oder in anderen Vereinen ehrenamtliche Arbeit leisten.

Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.landkreis-lueneburg.de/ehrenamt.
zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander