Verleihung des hannoverschen Engagementpreises

Hannover 26.01.2009. Das Freiwilligenzentrum Hannover verleiht im Juli 2009 zum ersten Mal einen eigenen Engagementpreis. Bürgerinnen und Bürger aus Hannover sind aufgerufen, sich am Wettbewerb um den Engagementpreis zu beteiligen.

Das Freiwilligenzentrum Hannover verleiht im Juli 2009 zum ersten Mal einen eigenen Engagementpreis. Mit dem Preis werden beispielhafte Projekte und Engagement ins Licht gerückt und öffentlich anerkannt.

Die Auszeichnungen werden in folgenden Kategorien vergeben:

  • beispielhaftes freiwilliges Engagement einer Einzelperson
  • beispielhaftes Zukunftsprojekt
  • beispielhaftes engagiertes Unternehmen

Die PreisträgerInnen werden mit einer kleinen Skulptur belohnt, die eine Künstlerin gestaltet. Die Verleihung findet im Rahmen eines schönen Festes in Anwesenheit von Persönlichkeiten aus Politik, Kultur, Wirtschaft und Non-Profit statt.

Die Bewerbung
Für den Engagementpreis können sich einzelne Freiwillige, Initiativen und Vereine sowie Unternehmen mit ihren gemeinnützigen Projekten bewerben. Bewerbungsschluss ist der 10. Mai 2009.

Hier erhalten Sie den Bewerbungsbogen für die verschiedenen Kategorien des Hannoverschen Engagementpreises:

Bewerbungsbogen Engagement einer Einzelperson (DOC, 24 KB)

Bewerbungsbogen Zukunftsprojekt (DOC, 24 KB)

Bewerbungsbogen engagiertes Unternehmen (DOC, 24 KB)

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander