Broschüre ''Steuertipps für Vereine'' als Download verfügbar

MF_NiedersachsenHannover, 05.01.2009. Nach dem der Niedersächsische Finanzminister Hartmut Möllring einige Tage vor Weihnachten die ersten Exemplare der neu aufgelegten Broschüre "Steuertipps für Vereine" verteilt hat, ist die Broschüre nun online verfügbar.

Die Broschüre steht allen gemeinnützigen Vereinen und Organisationen ab sofort hier auf dem Freiwilligenserver zur Verfügung. Darüber hinaus ist die Datei unter "Steuertipps" im Bereich "Infoservice" zu finden. Die Datei ist im PDF-Format gespeichert und hat eine Größe von 2,7 MB. Alternativ kann das Dokument auch von den Internseiten des Niedersächsischen Finanzministeriums (www.mf.niedersachsen.de) oder des LandesSportBundes (www.lsb-niedersachsen.de ) heruntergeladen werden.

Bei der Übergabe der ersten 1.000 Exemplare sagte Finanzminister Hartmut Möllring: "Niedersachsen ist ein Land der Vereine. Die Landesregierung ist sehr froh darüber, dass sich so viele Niedersächsinnen und Niedersachsen in Vereinen für ihre Mitmenschen engagieren. Mit dieser Broschüre wollen wir daher einen Beitrag dazu leisten, dass die Vereine die Ihnen zustehenden steuerlichen Vergünstigungen kennen und in Anspruch nehmen können. Wir stellen die Broschüre daher kostenlos zur Verfügung".

"Die Broschüre ist eine hervorragende Idee. Sie ist eine gute Arbeitshilfe für alle Vorstände und Mitglieder, da sie neben den wichtigsten steuerlichen Vorschriften auch einen umfangreichen Anlagenteil mit Abbildungen der entscheidenden Vordrucke sowie einer Mustersatzung enthält," lobte der Präsident des LandesSportBundes Niedersachsen, Prof. Dr. Wolf-Rüdiger Umbach.

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander