Merkblatt zur steuerlichen Behandlung von Aufwandentschädigungen erschienen

MF_NiedersachsenHannover, 26.06.2009. Ab sofort steht für ehrenamtliche Betreuer(innen) und Berufsbetreuer(innen) ein Merkblatt zur steuerlichen Behandlung von Aufwandsentschädigungen nach §§ 1835, 1835a BGB zur Verfügung.

Aufgrund zahlreicher Nachfragen ist für ehrenamtliche Betreuer(innen) und Berufsbetreuer(innen) ein Merkblatt erstellt worden, in dem alle relevanten Informationen zusammen gestellt sind.

Das Merkblatt soll ergänzend zu dem von der Justizverwaltung herausgegebenen Merkblatt VS 110, in dem die Rechtsgrundlagen für die Zahlung von Aufwandsentschädigungen nach §§ 1835, 1835a BGB an ehrenamtliche Betreuerinnen und Betreuer dargestellt sind, einen Überblick über die steuerliche Behandlung von Aufwandsentschädigungen vor allem an ehrenamtliche Betreuer geben.

Das Merkblatt kann hier heruntergeladen werden. (PDF, 74 KB)

zurück

Symbol Schriftgröße Schrift kleiner Schrift größer

Programme

Versicherungsschutz im Ehrenamt

Kompetenzn_mini_70Engagiert in Niedersachsen –
der landesweite Kompetenznachweis über ehrenamtliche Tätigkeit

Senioren- und Pflegestützpunkte Niedersachsen (SPN)
Beratung und Unterstützung für ältere Menschen

Selbsthilfe
Unterstützung des freiwilligen Engagements im Selbsthilfe-
bereich

Mehrgenerationenhäuser
Lebendiges und generations-
übergreifendes Miteinander